aufgeriebener Zeh: was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zuckerschneckchen82 16.05.10 - 12:13 Uhr

Hallo!

Hab grade beim Wickeln bemerkt, dass bei meinem Kleinen beide kleinen Zehen aufgerieben sind. Auf der Suche nach der Ursache bin ich eben fündig geworden. Er strampelte sich gestern in seine Wippe die Socken aus und ist dann mit den Zehen da die ganze Zeit entlang geschruppt. (Man sieht Blutspuren in der Wippe) Habs nur nicht bemerkt bzw. gesehen.

Was macht ihr bei sowas??? Arzt, Creme usw????

LG

Zuckerschneckchen

Beitrag von wattwurm08 16.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo,
ich würde ganz dünn Bepanthen Creme darauf geben und dann an der Luft abtrocknen lassen.
Natürlich alles verbunden mit einem dicken Kuss....
Gute Besserung!

Beitrag von gussymaus 16.05.10 - 13:35 Uhr

sauberhalten, mehr nicht. wenn du willst etwas wund und heilsalbe, braucht aber nicht...

aber was ist denn das für eine wippe, bzw wie viel sitzt er da drin, dass er sich da die haut abscheuern kann?!

Beitrag von caitlynn 16.05.10 - 13:37 Uhr

Dass hier immer alle Bepanthen Creme auf offene Wunden tun....versteht sich nicht mit meiner Pharmazeutenseele.
Ich würde es lediglich desinfizieren (Octenisept o.ä.) und dann ein Pflaster drübertun und sobald die Wunden zu sind und sich bereits neue Haut bildet kann man Bepanthen drauftun um die Heilung zu unterstützen aber ich würde niemals niemals unsterile fettige Creme in offene Wunden schmieren... aber das ist nur meine Meinung.

grüßlis

cait mit john 17 wochen

Beitrag von hot--angel 16.05.10 - 13:50 Uhr

Octenisept kann ich total empfehlen, tut absolut net weh und wirkt wunder.

:-)


Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von schwilis1 16.05.10 - 15:45 Uhr

mein kleiner macht das auch ständig. nur dass er sich wundrubbelt beim durch das bett robben, oder auf dem Teppich und die socken verliert :D

ich tu auch immer nen tropfen wund und heilsalbe drauf. auch wenn sie unsteril und die creme fettig ist...