So viel Stress...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 110385 16.05.10 - 13:16 Uhr

Hallo!

Oh man.... ich hab so ein schechtes Gewissen gegenüber meinem Krümel. Seitdem ich schwanger bin, hab ich permanenten Stress #heul Erst heute morgen hatte ich einen mega Streit mit meinem Schwager. Ich zitter immernoch vor Wut :-(

Ob sowas zu einer Fehlgeburt führen kann? Bin jetzt Anfang der 7.SSW. und fühle mich schon seit zwei Tagen total unschwanger. Keinerlei Schwangerschaftsanzeichen mehr #schmoll Hab so Angst das was nicht stimmt. Mein nächster FA-Termin ist erst am Freitag.

Hat hier auch jemand viel Stress und kann mich aufbauen?

Beitrag von 19jasmin80 16.05.10 - 13:18 Uhr

Ich hab vom 1ten Tag dieser SS puren Stress, Rennerei, Sorgen und Kummer (Familie) und meinem Wurm gehts blendend. SS-Anzeichen hatte ich nur mal zwischendurch Übelkeit aber weder davor noch danach welche.

Zudem renne ich hier rum mit Zwergnase (bald 4) hab gearbeitet bis vor ein paar Tagen, mache alle Erledigungen (Einkäufe) alleine und bin noch umgezogen vor ein paar Monaten.

Macht Euch doch nicht so verrückt... Du bist nur schwanger und nicht krank, d.h. man kann sich soviel zumuten wie vor der SS... Dein Körper wird Dir Zeichen senden oder ein STOP wenns wirklich nicht mehr geht.

#liebdrueck

Beitrag von linola. 16.05.10 - 13:20 Uhr

Ich habe keinen Stress, ich Zicke auch nicht rum wie die üblichen Schwangeren.

Versuch dich einfach zusammen zureißen und nicht zu Zicken, dann hast du auch kein Stress.
Und Keine Panik, Stress stöhrt das Baby nicht wirklich.

LG

Beitrag von schneckchenonline 16.05.10 - 13:22 Uhr

Ich hatte von Anfang an keine SS-Anzeichen außer das die Mens ausblieb.Mach Dir also keinen Kopp darüber. Stress in der Art ist natürlich nicht so doll und sollte vermieden werden wenns möglich ist. Es KANN, muss aber nicht (!!!) zu einer FB führen. Auch wenns schwer fällt, versuch den Strass irgendwie abzustellen.Musst Du denn zwangsläufig mit Deinem Schwager zusammen sein? Meide ihn vielleicht lieber, wenn Ihr Euch nicht versteht. Wenn das nicht geht, dann versuch wenigstens, nicht alles sooo nah an Dich ran zu lassen. Ist leichter gesagt als getan, ich weiss, aber MUSS sein für Dein Baby.

Alles Gute

LG, Tanja

Beitrag von mamamondo 16.05.10 - 13:30 Uhr

Mein Arzt sagte mal, ach ein bisschen Stress macht nix aus - jetzt ist es natürlich die Frage, was ein bisschen heißt. Ich mach mir au zu viele Gedanken. Ich glaube, die sind robuster als wir denken und wenn es nicht sein soll, dann hat das bestimmt nix mit stress zu tun...

Beitrag von sexy-hexe 16.05.10 - 13:33 Uhr

ich habe nur streß mit der familie meines verlobten,umzug,arbeit und und und und das stört mich und das kind null...