Reboard Kindersitz Bild?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnecke31031986 16.05.10 - 13:18 Uhr

Hallo ich hab mal eine FRage..

Mein mann ist der Meinung weil ich ein Reboard Sitz will bis 18 kilo..das die KInder doch mit ihren Beine gar nicht hin kommen..wenn man sie bis ca 18 mon rückwärts gerichtet mitfahren lässt..

Jetzt meine Frage hat Jemand ein Bild wo ich ihm das mal zeigen kann wie das ausschaut Sitz kind drin im Auto?

Wäre gaaanz lieb von euch..
Dann noch eine Frage wie kommen eure KInder klar wegen den Beinen und der Rückenlehne?

viele liebe grüsse Josie und Michelle 7 mon und knapp 3 Wochen..

Beitrag von gussymaus 16.05.10 - 13:43 Uhr

die sind dann so weit nach vorne ausgelehnt dass meist recht viel platz ist... ich hab schon einige bilder gezeigt bekommen, da ging das, aber gibt auch modelle da ist das alles dann sehr eng...

frag mal im kleinkindforum nach reboard oder nicht, da zeigen dir viele reboard-beführworter sicher gerne ien foto! ich find die gezeigten leider grad nicht wieder..

Beitrag von schnecke31031986 16.05.10 - 13:51 Uhr

Huhu danke

ja das probleme denke ich ist dann wieder wenn die weiter vor kommen..das mein Gurt dann nicht mehr reicht..den wir quälen uns schon bei der Maxi cosi citi sps schale...wie blöd...
lg ok ich frag mal da nach..danke

Beitrag von dragonmother 16.05.10 - 13:58 Uhr

Du schnallst nen Reboard anders an...also wir brauchen weit aus weniger Gurt als bei nem Maxi Cosi.

Mein Sohn saß da drinn bis er 11kg hatte nach hinten. Ging sehr sehr gut mit den Beinen. Er war da dann schon fast 1 1/2 jahre alt.

Und jetzt nutzt er ihn in Fahrtrichtung.

Lg

Beitrag von schnecke31031986 16.05.10 - 14:03 Uhr

ahh cool... hast du da eventuell ein bild,...welchen reborad habt ihr..bin soo unschlüssig...weil bei vielen.. der seiten und frontchrash net so besonders war... hätte einen concord ultimax..aber bin mir unschlüssig...lg

Beitrag von susasummer 16.05.10 - 18:15 Uhr

Der Ultimax ist kein richtiger Reboarder.Der geht doch auch nur bis 13kg rückwärts,soweit ich weiss.
lg Julia

Beitrag von anja010809 16.05.10 - 18:21 Uhr

Ich habe einen concord ultimax und bin ganz zufrieden. Ich benutze ihn aber auch erst seit 4 Monaten. Da war meine Maus knapp 6 Monate alt. Er ist rückwärts eingebaut und bleibt so, bis sie 13kg wiegt, dann sollte man den Sitz drehen. Mal gucken wie lange das bei uns noch dauert, meine Maus wiegt jetzt schon 10kg.

LG anja010809

Beitrag von gussymaus 16.05.10 - 16:22 Uhr

die meisten guten reboards habe nandere gurtführungen, also der gurt kommt dann nicht mehr ums kind herum, sondern eher wie bvei den babysafes mit station, und hinter dem kind, also vor dem sitz, ist dann meist ein stützfuß. aber im auto ist es nach vorne meist trotzdem eng, bei uns ist das mit dem babysafe auch noch ok, aber mehr dürfte es auch nicht sein, wenn der fahrer der davor sitzt mehr als 1m60 groß ist...

auf jeden fall würde ich einen reboard sitz nicht kaufen, ohne ihn beim geschäft eingebaut zu haben, probehalber.