Halsweh - Kalt oder Warm trinken ??????

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 2002zwergi 16.05.10 - 13:26 Uhr

Hallo!

Ich habe seit gestern schrecklich Halsweh #schmoll
Jetzt gehen bei uns die Meinungen voll auseinander, die einen sagen ich soll massenweise heißen Tee trinken und die anderen sagen ich soll was kaltes zu mir nehmen, wenns sein muss auch Eis.
Na wie jetzt #kratz Bin bis jetzt eigentlich vom Halsweh immer verschont geblieben also wer hat nen Tipp für mich der wirklich hilft????
Vielleicht irgendein Hausmittel oder so.

Bin euch jetzt schon dankbar.

Lg Petra

Beitrag von keksiundbussi04 16.05.10 - 13:44 Uhr


Am besten hilft warmer Salbeitee!#tasse



Karin#klee

Beitrag von dani001234 16.05.10 - 13:48 Uhr

ich habe auch mittlerweile schon öfter gehört, dass die einen eher zu heiß tendieren und andere widerrum zu kalt bei halsschmerzen. genauso spalten sich die meinungen, ob mal den hals von aussen warm halten soll oder eher einen kühlen umschlag...
eis ist nach der mandelentfernung ja ganz gut, aber bei halsweh? hab mal gehört, dass es dann zu verschleimungen im rachen kommen kann #kratz wenn ich halsweh habe trinke ich salbeitee (heiß) und lutsche salbeibonbons. hilt immer ganz gut, mehr als halsweh-lutschtabletten. heißen fliederbeersaft trinke ich auch, soll ja generell bei erkältungen gut tun.

gute besserung! #winke

Beitrag von dominiksmami 16.05.10 - 13:50 Uhr

Huhu,

das kann dir so keiner sagen, denn das kommt extrem darauf an wovon die Halsschmerzen ausgelöst werden.

Bei einer richtigen Erkältung hilft meist möglichst warmer Tee.

lg

Andrea

Beitrag von dani.m. 16.05.10 - 14:24 Uhr

Kommt ganz darauf an. Wenn ich entzündete Mandeln habe, hilft kalter (Salbei-) Tee oder Eis am besten. Bei Halskratzen und Husten finde ich warmen Tee angenehmer.
Probier es doch aus und Gute Besserung #klee

Beitrag von fruehchenomi 16.05.10 - 16:22 Uhr

Ganz ehrlich ? es ist wurscht !!!!
Bin gerade auch schweinemäßig erkältet, samt Halsweh. Ich trinke viel, aber das, wozu ich gerade Lust habe. Im Moment Punica rot mit Mineralwasser gemischt, Zimmertemperatur.
Meine Erfahrung zeigt, eine Erkältung dauert immer eine Woche, egal, ob mit oder ohne Medis, Tee und Konsorten....
Aber trinken ist schon wichtig.
Gute Besserung !!!
LG Moni