Wie macht ihr das mit dem Rasieren???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von franzi-1302 16.05.10 - 13:28 Uhr

Hallo Ihr lieben,
bin der Meinung meine Frage passt hier am besten hin,
wie macht Ihr das mit dem rasieren?
Wenn ich dusche und mich rasiere ist es meist an dem Tag alles schön glatt eghal ob Beine oder Intimbereich an diesem Abend habe ich dann auch gerne und mit gutem Gewissen #sex mit meinem Hasi. Am nächsten Tag fängt dann aber wieder alles an zu sprießen und es ist einfach nur blöd das alles piekt wenn er dann ankommt und Sex will blocke ich meist ab weil es mir peinlich ist und warte erstmal wieder 3-4 Tage um wieder alles glatt zu machen. Rasiere ich mich an dem 2 Tag bekomme ich immer Pickelchen und Hautreizungen.

Wie macht ihr das denn???

Lieben Dank für eure Antworten ;-)

Beitrag von s.klampfer 16.05.10 - 13:57 Uhr

Ganz ehrlich?

Uns ist das egal, also wir rasieren uns schon. Aber er würd ich mich mit "vollbart" #sex ...

Nö ich rasier einfach wieder in den nächten 4 tagen und wir haben trotzdem #sex .

Früher hab ich gewaxt, aber das lass ich jetzt in der ss. :-p

Beine Epiliere ich, da hab ich meißt 4 wochen ruhe.

Beitrag von cyra87 16.05.10 - 13:57 Uhr

Hey Franzi,

also ich zw wir (mein Partner ja auch ;)) Machen es so, dass wir uns ca. alle 3Tage rasieren, wenn wir nich irgendwie mal vergessen, da es bei uns beiden ja nur der Intimbereich ist ;)

Aber sex haben wir auch mal "Unrasiert",
schön glatt is natürlich angenehmer, aber verzichten will ich deshalb nich ;)

LG

Beitrag von Bitterschokolade 16.05.10 - 14:02 Uhr

Soweit ist es schon, dass man sich nach dem Haarwuchs richtet wann man Sex hat?
Ganz schön bitter #augen

Beitrag von rumpelpummel 16.05.10 - 14:13 Uhr

man will seinem Partner doch gefallen du etwa nicht?

Beitrag von muffin357 16.05.10 - 14:41 Uhr

schlimm, - wenn es danach geht ...
das halte ich für sehr oberflächlich ...

Beitrag von barbara67 16.05.10 - 14:12 Uhr

Schade, daß dir das peinlich ist. Dir entgehen doch die schönsten Freuden des Lebens. Spring über deinen Schatten!
Barbara

Beitrag von asimbonanga 16.05.10 - 16:17 Uhr

Hallo,
ich bin doch erstaunt--aber kommentiere das jetzt mal nicht.
Wenn dir das so wichtig ist ( ich bezweifle, das dies deinem Partner auch immer so wichtig ist ) dann versuche es mit Brasilian Waxing---------oder wie das heißt.Kahlschlag für lange Zeit! Allerdings hat man mir berichtet, das es schmerzhaft sein soll.

L.G.

Beitrag von jill1979 16.05.10 - 19:16 Uhr

Ich wundere mich,dass man um so ein Thema seine Sexualität aufbauen kann..sollte das nicht zweitrangig sein wann man sich zuletzt rasiert hat?Sollte dein partner dich nicht auch "stoppelig" lieben und anziehend finden?ich würde mir um das Thema nicht so einen Kopf machen..es gibt doch wichtigeres,oder?
Also ich bin gerade im achten Monat schwanger..da wird das rasieren zum echten Erlebnis,nämlich blind ohne zu sehen wo die Klinge gerade ist..lach.Daher wird das rasieren bei mir gerade weniger,aber mein Mann würde nie auf die Idee kommen,von mir zu verlangen,dass ich das nun jeden Tag tun müsse.und ich fühle mich deswegen auch nicht unwohler oder so.Es ist halt wie es ist und es gibt schlimmeres im Leben als zu "stoppeln"..lach