Heute 3D-Ultraschall in 24.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mibe78 16.05.10 - 13:56 Uhr

Heute- ja, es gibt Ärzte, die sich mit 3D-US am Sonntag wohl eine goldene Nase verdienen- hatten wir endlich unseren 3D-US. Obwohl die Meinungen ja auseinandergehen, wann der beste Zeitpunkt hierfür ist, muss ich sagen, dass ich es total super fand!!! Nicht nur, dass er das Mächchen-Outing bestätigt hat, er hat auch die Kleine ausgemessen und "untersucht"- alles bestens :-D... und das ganze für 40 Euro!!! (Hab schon gehört, dass manche von euch über 100Euro dafür zahlen mussten)
Mein Mann hat die Kleine nun auch zum 1. Mal "live" gesehen und war hin und weg, denn sie hat sich von ihrer besten Seite gezeigt, sich viel bewegt, "gelächelt" und sogar am Daumen gelutscht. #verliebt
Jetzt hoffen wir mal, dass alles weiter so super verläuft und wir im Sept. ein kleines gesundes Mädel in den Armen halten können. :-D

Beitrag von cyberbelle 16.05.10 - 14:03 Uhr

Kostet das in Deutschland extra Geld? Mein Gynäkologe macht bei jedem Ultraschall auch 3D. Er macht auch bei jeder Untersuchung Ultraschall und nimmt mir das ganze auf DVD auf. Ich konnte mein Kleines somit schon mehrmals 3D betrachten. Wir leben in der Schweiz und ich bin allgemein versichert, also nix Privatpatientin oder so.
Lieber Gruss
cyberbelle

Beitrag von mibe78 16.05.10 - 14:09 Uhr

Also wenn dein regulärer Arzt das 3D-Gerät hat, macht er auch in Deutschland Bilder mit ihm, die man dann bekommt. Viele FAs haben es aber noch nicht- wie auch meine- und dann kann man bei einem anderen Arzt gegen Bezahlung die Bilder bzw. Videos machen lassen.
Die "normalen" US-Bilder bekomme ich auch nach jeder Untersuchung, wobei ich sagen muss, dass die in 3 D natürlich 1000 mal mehr hergeben und auch die älteste werdende Oma das Kind sofort darauf erkennt! ;)

Beitrag von lisa2202 16.05.10 - 14:06 Uhr

meine FA macht auch jedes mal nen 3D-US und ich muss nichts extra bezahlen...bin auch nur gesetzlich KV und nicht privat...:)#sonne

Beitrag von mibe78 16.05.10 - 14:10 Uhr

Ihr Glücklichen, die ihr zu denen gehört, die einen FA mit diesem modernen Gerät haben! ;-) Alle anderen, wie z.B. ich, müssen halt, wenn sie welche wollen, ein bissl Geld ausgeben. Naja, aber einmal darf man das ja.....