Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sherrylady 16.05.10 - 15:08 Uhr

Hallo,

bin in der 5. Woche #schwanger und habe hin und wieder ein Ziehen in der Scheide. Was kann das sein?

Ich habe auch täglich mensartige Schmerzen im Unterleib und im Rücken. Ist das normal?

Es ist zwar meine 2. SS, aber in der ersten hatte ich gar keine Symptome.

Bin im Moment auch ein wenig besorgt, da ich im Januar eine FG hatte.

LG Melanie

Beitrag von wunki 16.05.10 - 15:13 Uhr

Das können die Mutterbänder sein. Dein Körper stellt sich halt um.

Beitrag von opoku 16.05.10 - 15:13 Uhr

hallo ich möchte dich nicht beunruhigen aber das können anzeichen einer drohenden fg sein hatte im febuar die selben symptome dann eine fg kann aber auch sein das sich dein körper nur auf die ss einstellt, würde mal deinen doc aufsuchen und das abklären lg

Beitrag von sherrylady 16.05.10 - 15:17 Uhr

jetzt bin aber beunruhigt. ich hatte im januar auch ne fg aber ohne die symptome. bei mir ging es mit einer minimalen blutung los. ich weiß jetzt nicht ob ich morgen doch mal zu meiner ärztin fahre oder noch warte bis ich meinen termin habe.

lg melanie

Beitrag von meram 16.05.10 - 15:57 Uhr

Hallo! Erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft! Also ich würde mich nicht verrückt machen deswegen (leicht gesagt, ich weiß). Ich hab auch immer dieses ziehen im Unterleib, hatte ich sogar schon vor NMT und hab auch ab und zu ein ziehen in der Scheide. Bisher war bei mir alles ok. Ich denke das ist nur die Umstellung. Die Gebärmutter wächst und auch sonst stellt sich halt im Unterleib alles um. Solange die Schmerzen nicht zu stark werden oder du eine Blutung hast, geh mal davon aus, dass alles gut ist!
#liebdrueck