Wielange darf man Fläschen warm halten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mami-1984 16.05.10 - 15:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben Mamis,

wielange darf man denn die Fläschen im Flaschenwärmer warm halten bis man sie wegschütten muss?

Danke und einen schönen Sonntag.

L.g. Sonja

Beitrag von steffimaus23 16.05.10 - 15:42 Uhr

Hallo!

Höchstens 1 Std.!
Besser ist immer frisch machen!

Lg Steffi

Beitrag von kruemmel85 16.05.10 - 16:04 Uhr

Meine Hebi hat immer gesagt nie länger als 2 Stunden.

Beitrag von koerci 16.05.10 - 16:27 Uhr

Als meine Kleine früher noch öfter mal Trinkpausen gemacht hat, hab ich die Flasche nie länger als eine Stunde im Wärmer stehenlassen.

LG
koerCi

Beitrag von hot--angel 16.05.10 - 16:41 Uhr

1-2 h

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von la1973 16.05.10 - 17:35 Uhr

Ups, wenn ich die Antworten lese, von wegen nicht länger als 1h, dann habe ich meine Tochter seit 8 Monaten vergiftet...
Ich mache das Nachtfläschchen immer am abend und stelle es dann in den (eingeschalteten) Flaschenwärmer. Da steht es dann und wärmt vor sich hin.
Meine Tochter trinkt das anstandslos und hat noch keine Schäden davongetragen.

Beitrag von tragemama 16.05.10 - 18:52 Uhr

Hatte sie nie Bauchweh? Wäre verwunderlich.

Beitrag von la1973 17.05.10 - 21:14 Uhr

Nö, hat sie definitiv nie gehabt - bis heute nicht.

Beitrag von -0408- 16.05.10 - 20:51 Uhr

Hi,

ich stelle immer das Wasser am Abend in den Wärmer und mische nur das Pulver am Morgen unter, dann hab ich auch die richtige Temperatur ;-) - Hab mich nämlich nie getraut, die Milch am Abend schon fertig zu machen.

Mache allerdings alle Flaschen am Abend für den nächsten Tag fertig (bis auf die Erste am Morgen ;-)) und stelle diese dann in den Kühlschrank für maximal 24h - aber da gehen die Meinungen auch weiiiiiiiiiiiiiiiit auseinander. Meinem Kleinen hat es bis jetzt nicht geschadet.

Im Fläschchenwärmer halte ich die Milch allerdings maximal 2h warm.

LG und schönen Abend Ihr Lieben

Beitrag von kathrincat 16.05.10 - 18:04 Uhr

max eine stunde

Beitrag von hej-da 16.05.10 - 20:42 Uhr

Hallo!

Auf der Kinderintensiv wurde das Fläschen für die nächste Mahlzeit immer bei der aktuellen in den Flaschenwärmer gestellt. D.h. die Flasche stand immer mindestens 3 Std. im Wärmer. Nach dem ersten zutscheln hatten wir eine Stunde Zeit zum verbrauchen.

LG

Beitrag von lachris 16.05.10 - 22:57 Uhr

Eine Stunde nach dem Anrühren sollte die Milch verbraucht sein.

Wir haben gar keinen Flaschenwärmer, da das ständige Aufwärmen der Milch schlechter sein soll, als das Trinken von Milch in Zimmertemperatur.

Bei einer halben bis einer Stunde Trinkzeit lässt es sich auch gar nicht vermeiden, dass die Kleine zum Schluss Fläschchen in Zimmertemperatur trinkt. Außer zum "Halbzeitbäuerchen" setzt sie die Flasche eh nicht ab.

VG