Zyklusfrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von johannab. 16.05.10 - 15:45 Uhr

Hallo,

musste nach absetzten der Pille 3 Monate auf meine Mens warten, dann kam Sie zum Glück für 5 Tage ;0) Nun weiss ich ja nicht genau wie lange der neue Zyklus ist (bin jetzt schon bei 32 Tagen)... Wird der nun etwa wieder soo lang???
Puh...
Ist hier vielleicht jemand, dem es ähnlich ging? Würde mich sehr über Erfahrungsaustausch freuen.

Beitrag von evelie 16.05.10 - 15:56 Uhr

hallo!
bin in üz3, hatte einen zyklus mit 26 tagen, einen mit 25 tagen, nach dem absetzen der pille ende märz dieses jahres.
für den nächsten zyklus nehme ich einfach die länge des letzen her, damit ich eine ungefähre orientierung habe.
außerdem führe ich hier auf urbia einen zykluskalender.

Beitrag von pundp 16.05.10 - 16:52 Uhr

Ich hab nach Absetzen der Pille (Mitte Oktober) bis März warten müssen, bis ich nen regelmäßigen Zyklus hatte.

Jetzt hab ich einen Zyklus von 31 Tagen...

Früher war der so schön mit 28 Tagen... :-(

Man gewöhnt sich dran... ;-)