Wo günstige Spedition für eine Wiege herbekommen??? Haare rauf :(

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von froschkoenig25 16.05.10 - 15:55 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab ein Problem, ich blöde Kuh, wahrscheinlich spielen die Hormone wieder verrückt#augen
habe mir eine Wiege gesehen, die ich unbedingt haben möchte. Weiß nicht wer sie kennt, ist von Pinolino in rosa mit Prinzessin Krone in rosa#verliebt
Ich bilde mir dieses Teil unbedingt ein, obwohl ich schon nen Stubenwagen habe#schein, aber nachdem ich unser drittes Prinzesschen bekomme, muss es die unbedingt sein, mein Mann weiß aber noch nix.

Naja, ich hab eine gebraucht gesehen, in Wuppertal und ich in Bayern#aerger. Wie kommt dieses Ding zu mir, ohne dass ich 150 Euro für den Versand bezahlen muss#kratz

Weiß das jemand?
Hermes machts nicht, GLS auch ned und DPD auch nicht, jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.

Achja Maße länge 94, Breite 64 und Höhe 80 und 140 mit Himmelstange, die man abmontiert ist

Vielen Dank für Eure Hilfe

Beitrag von schnubbel-mutti 16.05.10 - 16:08 Uhr

Schau mal hier
http://www.dhl.de/de/paket/privatkunden/national/maxitransport.html
aber die frage ist ja auch ob der verkäufer es versenden mag.

Beitrag von schneuzelchen72 16.05.10 - 16:12 Uhr

Hallo,


ähm, also nach den Maßen ist der doch aufgebaut. Ich würde vorschlagen, dass die den zerlegen, dass Untergestell in den Korb (natürlich verpackt) dann hat das Ganze bestimmt von der Höhe 50 cm weniger und lässt sich kostengünstiger verschicken.

Gruß
schneuzelchen

Beitrag von cazie71 16.05.10 - 18:28 Uhr

Hallo.

Guck doch mal unter www.iloxx.de
Hab schon oft damit versandt. :-D

LG

Beitrag von froschkoenig25 16.05.10 - 18:44 Uhr

Danke für den Tipp von Iloxx, aber da hab ich schon geschaut, bei den Maßen würde der Versand 79 Euro kosten #schock

Beitrag von cazie71 16.05.10 - 20:02 Uhr

Ups. Das ist natürlich zu teuer. Hab einige Male Autoteile und Möbelstücke von denen transportieren lassen, da war es jedesmal weitaus die günstigste Methode.

Beitrag von franni12 16.05.10 - 20:39 Uhr

Hallo!

Habt ihr es schon bei UPS versucht? Wir haben da letztens gute Erfahrungen gemacht, mit einem Paket, welches bei DHL als Stückgut gegolten hätte.
Würde allerdings auch empfehlen, die Wiege auseinander bauen zu lassen.

Wir bekommen nächste Woche auch unser Pinolino-Kizi! #huepf

Lg, Franni

Beitrag von uliku 16.05.10 - 23:04 Uhr

Hallo,
ich empfehle wärmstens das Portal spedition.de. Man stellt eine Anfrage rein und innerhalb kürzester Zeit melden sich Firmen, die das Transportgut z.B. als Beifracht mitnehmen können. So haben wir vor kurzem einem Zwillingskinderwagen quer durch Deutschland transportieren lassen - zur Hälfte des Preises der großen Anbieter und mit erstklassigem Service.
Gruß, Ulrike