Kliniktasche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junimama10 16.05.10 - 16:36 Uhr

Hallo :-)

Nehmt ihr normale Waschlappen oder die Einmalwaschlappen mit?

Binden bekommt man ja noch in der Klinik oder müssen die auch rein?

#danke

Beitrag von jeannylie 16.05.10 - 16:50 Uhr

Waschlappen nehme ich normale.
Binden bekommst Du zwar im KH, aber die sind echt pfui :-) Kommst Dir immer so vor als wenn Du eine Windel anhättest.

Deswegen habe ich 2 Pakete Always Ultra mit :-)

Beitrag von marquise 16.05.10 - 17:03 Uhr

Siehe unten.

Ich würde auf Binden mit Plastikfolie verzichten!!! Guck mal weiter unten.

Beitrag von jeannylie 16.05.10 - 17:28 Uhr

Jo...ich bin da total leidenschaftslos :-) Muss ja jeder selber wissen...
ich nehme ab fortgeschrittenem Wochenflussstadium sogar Tampons :-p

Beitrag von bjerla 16.05.10 - 17:32 Uhr

#klatsch

Beitrag von jenny301978 16.05.10 - 18:11 Uhr

man soll die always aber nicht nehmen wegen dem plastik, das kann zu infektionen kommen. und irgendwie finde ich auch die haltenn die ersten tage nichts wie viele benutzt du den da.

Beitrag von sara1988 16.05.10 - 16:53 Uhr

Also ich habe alte waschlappen eingepackt, und wenn die richtig dreckig sind dann kann ich die weckschmeißen.
Und binden würde ich tortzdem einpacken, denn die in den kliniken sind echt riesig... vielleicht komt man mit dennen nicht klar.

LG

Beitrag von bjerla 16.05.10 - 16:57 Uhr

Ja und die riesigen wirst du auch brauchen ;-)

Beitrag von bjerla 16.05.10 - 16:56 Uhr

Waschlappen kannst du ganz normale nehmen. Brauchte ich aber gar nicht, weil ich einfach normal duschen gegangen bin.

Binden usw. bekommst du alles im KH. Von Always rate ich aber ab, da die Keimbildung durch die Plastikfolie an der Binde gefördert wird. Nimm die aus dem KH und für zu Hause hatte ich dann Camelia bzw. ganz billige aus dem Supermarkt. Halt nur immer drauf achten, dass keine Plastefolie dran ist.

Achja, Stilleinlagen gabs in meinem KH nicht. Die würde ich dann noch einpacken.

LG

Beitrag von reichanna 16.05.10 - 16:59 Uhr

hab nen normalen wachlappen eingepackt... ist ja nur fürs duschen

untenrum würd ich nicht mit dem waschlappen was machen..tut eh sauweh

haben nur so Messbecher gehabt, wo man nach jedem Toilettengang warmes Wasser drübergießen muss

binden hab ich mal mitgenommen, aber bekommst da auch genug, nur sooo richtig dicke dinger

Beitrag von marquise 16.05.10 - 17:01 Uhr

Wenn du Binden mitnimmst, dann keine mit Plastikfolie, denn der Wochenfluss ist Wundsekret und mit der Plastikfolie bietest du wunderbar Platz zur Vermehrung.

Ich würde die aus dem KH nehmen, die paar Tage gehen auch vorbei und diese haben keine Folie drinnen!

Beitrag von karen83 16.05.10 - 17:12 Uhr

Ich nehme auch normale Waschlappen mit und Binden hab ich auch eingepackt, weiss ja nicht wie ich mit denen im KH zurecht komme. Nehm doch sicherheitshalber welche mit, wenn du sie nicht brauchst is ja auch nich schlimm.

LG Karen +Taylor inside #verliebt 35+6

Beitrag von saubaer 16.05.10 - 17:13 Uhr

ohje und schon wieder werde ich an meine erste geburt erinnert ;-)
waschlappen werde ich gar keine mitnehmen, ich gehe da normal duschen nehme handtücher mit und das wars dann.
ich werde die binden aus dem KH nehmen, da ich in meiner ersten schwangerschaft regelrecht ausgelaufen bin.
das war so unangenehm das das keine normale binde aushalten würde.
LG

Beitrag von s.klampfer 16.05.10 - 17:50 Uhr

Ich bin da nit so happig nehm alles von der klinik! ;-)