Sohn hat ständig Infektbronchitis. Besserrung durch Mandel OP?

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von flitzi2006 16.05.10 - 16:52 Uhr

Hallo, mein Sohn ist fast vier Jahre alt, und hat seit seinem sechsten Lebensmonat ständig, meist am Ende bakterielle Infekte des HNO Berreichs und der Lunge. Eine Polypenentfernung vor zwei Jahren brachte mal etwas Besserung. Jetzt wurde mir in der HNO-Uniklinik Erlangen dringend zur Entfernung der auch rießigen Mandeln geraten.
Im Vordergrund stehen aber keine Mandelentzündungen, sondern die cronische Bronchitis die ohne Antibiotika früher oder später immer zu einer Lungenentzündung führt. Mein Sohn muß dann meist im KH Medikamente über die Vene bekommen.
Hat jemand Erfahrung ob es nach der Mandelentfernung wirklich besser wird?
Danke falls jemand antwortet!#liebdrueck

Beitrag von mama03 16.05.10 - 18:11 Uhr

Hallo!

Wenn bei Deinem Sohn die chronische Bronchitis bereits so früh begann, könnte die Ursache dafür auch ganz woanders liegen.

Such Dir ne Klinik, die sich mit gastro ösophagialer Reflux auskennt und die auch 24h-PhMetrie und Bronchoskopien durchführt.
Unser Kind steht gerade vor der OP (Fundoplikatio), denn bei ihm war dies die Ursache für die ständige Bronchitis (sogar schon eitrig). Außer Antibiotikum half auch NIX mehr.

Wenn Du gerne nähere Infos hättest, gerne per PN.

Liebe Grüße

Beitrag von chrissi2705 16.05.10 - 19:51 Uhr

Hallo,

das würde mich nun aber sehr interessieren!

Was ist das genau?????

Wir haben ein ähnliches Problem. Unser Sohn kam mit Lungenentzündung schon auf die Welt und dann folgte ein Bronchitis der anderen.
Mit Inhalieren haben wir es einigermaßen im Griff. Im Dez09 bekam er Polypen entfernt und Paukenröhrchen. Dann war es viiiel besser - für 2 Monate und jetzt gehts wieder los.......

Unser HNO überlegt auch schon die Mandeln zu entfernen bzw. hat es angesprochen. Wir haben aber jetzt erstmal so ein Granulat, dass das Immunsystem aufbauen soll.

Würde mich über eine Antwort freuen :)

Danke, Simone