Still-Mamis ! Darf ich Sinupret nehmen ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von axaline 16.05.10 - 17:48 Uhr

Hallo,

frage steht ja schon, habe in der Packungsbeilage nachgeschaut, da steht nur diese Sicherheitsklausel ! Ich habe den ganzen Kopf zusitzen und muss dringend was machen sonst bekomm ich garkeine Ruhe !

Bitte mal um Rückmeldungen. Danke !

Gruß Janine mit Paul (2 Wochen)

Beitrag von kula100 16.05.10 - 18:12 Uhr

Hallo,

ich hab das mal ergoogelt:

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Wie alle Arzneimittel soll Sinupret forte Dragees Bionorica
in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach strenger
Indikationsstellung angewendet werden

lg kula100

Beitrag von co.co21 16.05.10 - 19:23 Uhr

Hallo,

ja die darfst du nehmen, habe die von meinem Arzt empfohlen bekommen der Stillzeit.
Er meinte, diesen Zusatz müssen die natürlich reinschreiben, logischerweise, weil die sich immer absichern wollen, aber es kann (in der korrekten Dosierung) genommen werden in der Stillzeit.

LG und gute Besserung!
Simone

Beitrag von ruebe74 16.05.10 - 20:08 Uhr

ich hab sie in SS und Stillzeit genommen, mein Arzt hat mir das auch empfohlen, allerdings die normalen kleinen , nicht die "Forte" - Variante.
Auf den kleinen hat jahrelang kein Hinweis draufgestanden und auf einmal war er drauf, obwohl nix an den Inhaltsstoffen geändert wurde, so mein Arzt.
Die wollen sich halt alle super absichern. Dein Kind hätte aber sicher auch nix davon, wenn Du das Ganze verschleppst und hinterher ein Antibiotikum brauchst.

LG + gute Besserung
ruebe74