Was kochen für 4 Personen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von thoch 16.05.10 - 18:09 Uhr

Hallo zusammen,

die zukünftigen Paten von unserem Sohnemann sind jetzt für eine Woche hier oben und kommen uns am Mittwoch besuchen.
Nun weiß ich nicht, was ich leckeres für uns 4 kochen soll...:-(
Ich hatte erst gedacht, das ich ein kleines Buffet mache, aber für 4 Personen isses mir dann doch zu doof. Dann fiel mir ein, das ich evtl. Frikadellen und Schnitzel und 2 Salate mache, aber das finde ich irgendwie einfallslos.
So...nun ist mein Kopf leer und ich bin ratlos...mein Schatz sagt, ich solle doch einfach die Frikadellen u.ä. machen...aber nöööö!
Vielleicht habt ihr ja nen paar Tipps für mich!
Es darf aber keine Paprika, keine Tomaten, keine Zucchini, keine Aubergine enthalten sein.
Spargel fällt flach, weil ich keine Lust habe sooo viel Spargel zu schälen...:-p
Es kann auch ruhig aufwändig sein, da ich glaube, kochen zu können!
Und? Habt ihr noch Ideen? #rofl

LG Thoch

Beitrag von emmy06 16.05.10 - 19:16 Uhr

Zwiebelsahneschnitzel oder Ofenschnitzel mit Baguette/ Kroketten/ Rösti dazu Salat

Gulaschsuppe

Einen Braten mir Klößen, Salzkartoffeln dazu Rotkraut, Möhren & Erbsen, Salat

Kassler, Sauerkraut, Püree
.
.
.
.
.
.
.



Ach da gibt es doch soviel leckere Möglichkeiten :-)





LG