Harter Bauch beim Laufen und... Bitte um Antwort!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liebbin 16.05.10 - 18:17 Uhr

Hallo ihr lieben,

geht hier jemanden auch so wie mir? Immer wenn ich etwas laufe oder im Haushalt was mache bekomme ich sofort sehr harten Bauch und richtiges ziehen im Unterleib das ich mich kaum bewegen kann.
Hatte in meiner erste SS in der 27SSW sehr starke wehen und musste ins Krankenhaus unter den Tropft, hatte aber damals aber keine schmerzen und harten Bauch, und CTG hat auch deutliche wehen angezeigt.

Jetzt wurde mir noch kein CTG gemacht.

Und zweite Frage ich habe vermehrten Ausfluss und das soll auch normal sein, aber ich verliere auch Flüssigkeit die dünnflüssig wie Wasser ist und durchsichtig. Also richtig wie Wasser, einmal stand ich nach dem duschen da und es hat richtig paar tropfen auf dem Boden und meine Beine getropft richtiges Wasser. Kann es sein das man in der SS etwas fruchtwasser verliert. Und das passiert mir immer wenn ich mich bewege oder etwas schweres hebe.

Kennt das jemand?

Sorry etwas lang geworden

LG liebbin 29 SSW

Beitrag von gutenachtfee 16.05.10 - 18:29 Uhr

Hallo,

komischer Weise wollte ich eben genau, aber haargena das selbe fragen.
Ich bin seit heute in der 27 SSW und habe seit 2 Wochen einen harten Bauch beim laufen und auch unter elastung. Habe meine Hebamme letzte Woche gefragt, sie hat gleich den MuMu untersucht, der Fingerkuppen durchgängig war. Soll mich schonen. Toko Öl und ein Pulver hat sie mir mitgegeben, das mir bei meiner letzten SS auch geholfen hat. Ich habe am Dienstag sowie so einen Termin bei FA.
Nun habe ich seit 2 Stunden ca. wässrigen Ausfluß, wirklich wie Wasser. Die Hose ist nach aussen hin auch feucht.
Ich weis leider auch nicht ob das Fruchtwasser ist, habe auch schon ein bisschen Angst.
Bin mal gespannt, ob uns jemand was sagen kann.
Wünsche dir alles Gute
LG

Beitrag von liebbin 16.05.10 - 18:44 Uhr

Aber irgendwie will uns keiner Antworten :-(

Wünsche dir auch alles gute!!!

LG

Beitrag von hexe201184 16.05.10 - 19:13 Uhr

Also:
Ich würde beiden eine Untersuchung in der Klinik bzw morgen beim Gyn empfehlen. Ich kann euch verstehen, hatte schon die selben Ängste.
Zu den Bauchschmerzen würde ich sagen, dass es nicht sooooo dramatisch ist, sofern sie nachlassen, wenn man ein Päuschen macht.
Aber es könnten naqturlich auch wehen sein, wobei da zu klären wäre, ob sie MuMu wirksam sind. Da gibts ja auch Unterschiede.
Zu dem Ausfluss kann ich sagen, dass es mir da genauso geht.
Oft handelt es sich um einfachen Ausfluss, oder Urin. An Urin würde ich vorallem denken, wenn es bei Belastung ist. Aber: es könnte natürlich auch Fruchtwasser sein, was man durch ne einfache Untersuchung feststelen kann.
Um es kurz zu sagen, alles kann, aber nichts muss.
Ich würde alleine der Psyche wegen und natürlich auch dem Baby wegen, das ganze abklären lassen und zwar bald.
Ach ja, sollte es Fruchtwasser sein, setzen in der regel 24 Stunden danach erste wehen ein.
Ich hoffe ich konnte euch helfen.
LG Nicole

Beitrag von liseppel 16.05.10 - 19:14 Uhr

Hallo hatte in der 19. SSW harten Bauch und unter dem Tokogramm (ist wie CTG nur ohne herztöne) auch deutliche Wehen/Kontraktionen, regelmäßig.

FA hat mich sofort in KH überwiesen, mußte dort Bettruhe halten, 2 Tage ,danach zuhause nicht mehr schwer heben, viel liegen.

ich würde an Eurer Stelle einen Arzt aufsuchen oder im KH auf der Gyn mal anrufen, die helfen Euch bestimmt weiter.

alles Gute Euch beiden.
Liseppel

Beitrag von t.sav 16.05.10 - 19:58 Uhr

Ich bin jetzt 20.ssw und war diese Woche beim Arzt genau wegen dem gleichen Problem. Diagnose: Wehen und verkürzter GMH. Ich soll mich ganz viel schonen also liegen und wenig laufen.
Hoffe bei euch ist es anders.
liebe grüsse tina