na klasse, keine mens in sicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paranoir 16.05.10 - 18:18 Uhr

hallo,
wundert euch bitte nicht, das ich böse bin weil ich keine mens hab, aber die beiden sst waren negativ und ich habe sowas von mensanzeichen, das hatte ich nie so extrem, das ich schon dachte, juhu es hat gefruchtet

aber pustekuchen#augen

so, aber es ist auch keine rote zora in sicht, noch net mal ein tropfen :-[ , trotz warme bäder #kratz

halloooo??? :-[

wie soll ich denn jetzt planen??? #schock

kann ich einfach mit nem zb anfangen, ohne mens??

klar, ich könnt ja jeden 2-3tag #sex haben, aber puuuh, man hat ja nun auch net immer die muße dazu #rofl

hat jemand nen tollen tip oder so??

Beitrag von hexe12-17 16.05.10 - 18:27 Uhr

Hmm schwerz zu sagen, aber ich würde spätestens wenn du Dienstag keine Mens hast mal zum FA gehen. Könnte ja immer noch was anderes dahinterstecken - Zyste?!

Drück dir die Daumen

Beitrag von loli-rennt 16.05.10 - 18:32 Uhr

Hallo #winke

na wieviel warst du denn bei deinen Test schon über die Zeit?

Also ich hätte zwei eventl. Lösungsvorschläge für dich.
der Erste.. es gibt so ne Erfindung die keiner braucht, nennt sich Hormonstörung. Tritt plötzlich einfach so in einem Zyklus auf, heißt, deine Tage kommen einfach mal enorm viel später und im nächsten Zyklus kanns schon wieder normal sein #kratz
Oder du bist viell. doch schwanger und der Test zeigt negativ an weil noch nicht genug ß-HCG nachweisbar ist.

War bei meinem Sohn zb. so. der hat erst angeschlagen als ich schon 10 Tage über NMT war. Da wusst ich aber schon durch nen Bluttest das ich schwanger bin.

Vielleicht trifft ja eins davon auf die zu. Im Notfall eben zum Gyn. #schwitz

Beitrag von paranoir 16.05.10 - 18:51 Uhr

also, ich habe pco, das weiß ich, nehme metformin und die tage kamen 2 monate sowas von regelmäßig, davor alle paar monate nur :)

so, und diesen monat, nüschte :(

also, ich hätte nmt am 12.5, wenn das alles so stimmen müßte,
wie gesagt, habe seit ca ne woche ul, schwindel und mri war 2 tage kötzig

ahbe nen frühtest heute morgen gemacht, leider neagtiv :(

also entweder habe ich mich total verrechnet, aber warum dann ul?

mein körper verarscht mich doch #klatsch