Verträglichkeitstest?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweetvoxy 16.05.10 - 18:48 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich muss nochmal was fragen! Ich fang morgen meine Stimu mit Gonal F an. Jetzt hab ich auf meinen Behandlungsplan geguckt und da ist ein Kreuzchen bei "Verträglichkeitstest".

Soweit ich weiß, wird dabei doch geguckt, ob ZS und Spermien sich "vertragen" oder ob die Schwimmer drin zugrunde gehn.
Bei ner IUI kann ich mir ja noch vorstellen, dass dieser Test so gemacht wird, dass am ES-Tag der Mann Spermien abgibt, diese aufbereitet werden und von mir dann noch ZS abgesaugt wird und ein Teil der aufbereiteten Spermien dann reingespritzt würde und ein Teil mit dem ZS zusammen gebracht wird zum testen...

Aber ich muss nur stimulieren mit GV nach Plan. Wie und wann wird der Test denn dann gemacht?
Bin etwas hilflos, denn meinem Arzt muss man alles aus der Nase ziehn und der sagte nur was von "ab dem 3.ZT 75 Einheiten Gonal F spritzen bis zum 9. ZT und am 10.ZT Ultraschall...dann würde irgendwann ausgelöst und ich müsse danach Utro nehmen und am Ende gäbs nen Bluttest"...
Zu dem Verträglichkeitstest hat er mal gar nichts gesagt! War etwas verwundert, als ich mir grad nochmal den Plan anguckte...Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?
Alles Liebe
eine etwas verwirrte Nina

Beitrag von unipuma 16.05.10 - 19:53 Uhr

Hallo Nina,

also ich denke weil du GV nach Plan hast brauchst du den Test. Soviel ich weiss musst du GV haben und dann nach gewisser Zeit zu FA und es weid ein Abstich vom MuMU genommen.

und dann gekuckt wieviele Spermien in dem Schleim noch leben.

Bei der IUI ist das ja unrellevant weil da mit einem Katheter direkt in die Gebärmutter das Sperma gelangt.

Frag einfach am Tag den US nochmal nach oder ruf morgen früh an. #

Gruss unipuma

Beitrag von sweetvoxy 17.05.10 - 00:15 Uhr

Danke dir, genau das werd ich tun#liebdrueck

Beitrag von mira24 17.05.10 - 17:58 Uhr

Hallo
das sollte bei mir auch gemacht werden, war auch GV nach Plan. Nur leider war es zu spät und der Fa hat keinen "Schleim" rausbekommen. Ich hatte Mittwoch Morgen Es- auslösen. Am Donnerstag Abend Sex und am Freitag Morgen sollte der Test gemacht werden, aber es war zu spät. Der Gebärmutterhalsschleim( sorry) hatte sich schon verdickt. Ist wohl ne normale Reaktion. Mein Fa aus der KiWu sagte, das er es nächsten Monat nen halben Tag eher versuchen will, falls es diesen Monat nicht geklappt hat mit dem schwanger werden. Viel Glück
LG Nadine

Beitrag von sweetvoxy 17.05.10 - 20:42 Uhr

Dankeschön! Dann werd ich mal hoffen, dass sie bei mir den Test früh genug machen und dir wünsche ich, dass du den Test nicht brauchen wirst;-)
Alles Liebe
Nina