Blutabnahme morgen ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vivi8 16.05.10 - 19:10 Uhr

hallo habe morgen meinen zweiten FA termin, beim ersten habe ich erfahren das ich ss bin ..
nun ja meine eigentliche frage sind zwei sachen

1. nehmen die mir morgen wieder blut ab ?? habe vor 2 wochen schon mal blut abgegeben bei denen ..

2. meine damalige chefin hatte mich einfach so mal gefragt ob ich eine schilddrüsenüberfunktion habe ... habe davon noch nie gehört bzw. habe auch gar keine anzeichen dafür ... weiss auch keine anzeichen... nun ja und nun wollte ich morgen mal danach fragen also meine FA... weil habe halt gelesen das man dadurch ne fehl bzw. tot geburt haben kann usw... oder haben die das schon getestet vor 2 wochen in meinem blut ????

LG und danke vivi

Beitrag von redspirit 16.05.10 - 19:19 Uhr

Hallo Vivi,

mein 1. FA Termin in der 5. SSW war nur US um zu gucken ob schon was zu sehen war (es war #schwitz) und der FA meinte ich sollte dann in 4 Wochen wieder kommen.
Beim 2. FA Termin wurde dann Blut abgenommen (wg. Blutgruppenbestimmung und Toxoplasmosetest), Pipi musste ich abgeben (Test auf Chlamydien), ich wurde gewogen, US wurde wieder gemacht und ich bekam den Mutterpass.

Ich denke wenn du bei deinem 1. Termin schon Blut aufgrund der SS abgeben musstest bleibst du morgen bestimmt verschont.
Du bist wohl auch so ein Blutabnehm- "Fan" wie ich??? Ich habe jedesmal Angst davor obwohl es ja wirklich nur ein Mini- pieks ist.

Eine Schilddrüsenfehlfunktion kannte ich bisher nur aus dem Kinderwunschforum dass wenn man eine Über- oder Unterfunktion hat kann es sein dass man nicht schwanger wird, was in deinem Fall aber ausgeschlossen werden kann ;-)
Aber genaueres dazu kann dir morgen sicher dein FA sagen ;-)

Gruss, Katja

Beitrag von vivi8 16.05.10 - 19:25 Uhr

danke :-)

ja blutabnehmfan ... mir wurde erst 2 mal in meinen 23 lebensjahren blut abgenommen und meine ader ist der hammer... die zieht sich nach hinten wenn ne nadel kommt und will kein blut abgeben .. beim ersten mal war ich soooooooooooooooooo nervös das ich danach umgekiptt bin.beim zweiten war alles ok ...
naja habe halt keine angst aber ich habe ständig blaue flecke danach ... horror :-(

Beitrag von redspirit 16.05.10 - 19:34 Uhr

Oh je, du Arme! Das ist sicher eine Rollvene die du da hast...
Wenn du Angst hast umzukippen sag das am besten vorher gleich den Schwestern damit du dich dazu legen kannst. Ich mache das auch immer so und da ist es auch gar nicht so schlimm, finde ich :-)
Ab und zu bekam ich schon doofe Kommentare zu hören wie "Willst n Kind kriegen aber Angst vor so nem kleinen Pieks, tzzzzz" aber sowas höre ich schon gar nicht mehr.

Ich muss sagen seitdem ich letztendlich in der Ki-wu-praxis in Behandlung war wurde mir ja sehr oft Blut abgenommen und das war wirklich immer mein größter Horror. Ich hatte schon 3 Tage vor Blutabnahme Schweissausbrüche und Alpträume, aber inzwischen bin ich kuriert und denke mir dass sich die anderen auch nicht so bescheuert anstellen wie ich, also muss das doch irgendwie auch gehen...

Ich drück dir für morgen die Daumen dass du ohne Blutabnehmen davon kommst #pro

Beitrag von sabriina 16.05.10 - 19:24 Uhr

Also mir wurde beim ersten termin schon blut abgenommen... da war ich 5/6 ssw.
Für die Blutgruppenbestimmung und Toxoplasmose test.

Beim zweiten besuch habe ich dann nur einen pieks in den finger bekommen um den eisenwert (? Glaube das war so :-D)
zu bestimmen.
Und musste Urin abgeben...


Lg.

Beitrag von vivi8 16.05.10 - 19:26 Uhr

ja, musste schon alles abgeben und habe auch schon meinen mutterpass ...

Beitrag von blinki.bill 16.05.10 - 19:43 Uhr


hallo vivi,

ich denke mal das du morgen kein blut abgenommen bekommen wirst. bei deinen ersten termin wurde dir ja schon das blut abgenommen.

das übelcihe programm wird jetzt sein, das du urin abgeben musst, blutdruck gemessen wird und du gewogen wirst.

bei mir war es so da sdann so um die 24 woche nochmal blut abgenomemn worden ist...naja und beim zuckertets hall die kleinen pcikse in den finger...

liebe grüße

daniela