Welchen Heizstrahler?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wunder-geschehen 16.05.10 - 19:30 Uhr

Guten Abend!
Welchen Heizstrahler würdet ihr mir empfehlen?
Hab gesehen, es gibt welche mit automatischer Abschaltfunktion. Fände ich schon wichtig (meine Schwester hatte es bei ihren Kleinen ein paar Mal vergessen und das Ding wurde knappe Heiß #schock ) . Dann hab ich gelesen, dass es bei den teureren (30 Euro aufwärts) auch welche mit Kippfunkion direkt am Ein-/Ausschalter gibt. Ist sowas nötig bzw. wirklich praktisch oder nutzt man das quasi ein mal und dann nie wieder??

LG wunder-geschehen

Beitrag von lucie.lu 16.05.10 - 19:57 Uhr

Hallo,

wir haben ein Ende-Mai-Baby und hätten einen Heizstrahler (trotz des kalten Junis 2009) nie brauchen können. Ich habe das Zimmer einfach beim Baden mit einem Heizlüfter aufgeheizt (mache ich übrigens bis heute noch so) und fertig.

Leider kann ich Dir also auch zu den Modellen nichts sagen..

LG - Lucie

Beitrag von casssiopaia 16.05.10 - 20:17 Uhr

Wir haben einen Heizstrahler von Reer. Das Vorgängermodell von diesem hier:

http://www2.baby-markt.de/REER+Wickeltisch+Heizstrahler+1902+Abschaltautomatik+10+Minuten+Timer+2010.htm

Wir sind damit sehr zufrieden. Er läuft seit Dezember 2008 mehrmals täglich und funktioniert nach wie vor einwandfrei. Die Abschaltautomatik ist super, ich vergesse immer wieder mal, den Heizstrahler auszuschalten.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von lilimarlen 16.05.10 - 21:13 Uhr

Ich würde Dir auch einen Heizlüfter empfehlen. Neben die Wickelkommode gestellt ist der genauso effektiv wie ein Heizstrahler, wendabei aber durch die warme Luft sogar angenehmer, als schlichte Wärme. Besonders nach dem Baden liebt unser Sohn das heute noch sehr. Das Geräusch ist zusätzlich sehr beruhigend (andere schalten extra einen Fön an!)

Weiterer Vorteil: Du kannst das Ding auch später noch in jedem anderen Raum benutzen und hast keine hässlichen Löcher in der Wand oder im Regal.

Beitrag von docschmitti 17.08.10 - 17:29 Uhr

Hallo,


ich hatte das gleiche Problem wie Du und habe mir dann einfach mal ei paar Geräte angeschaut. Ich habe jeweils einen ausführlichen test geschrieben und auf eine eigene Homepage gestellt:
http://www.baby-wickeltisch-heizstrahler-test.de