Dritter Schwangerschaftsstreifen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarina23 16.05.10 - 20:28 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte am Bauch schon vor der Schwangerschaft 2 kleine Streifen,

jetzt hab ich heute gesehen dass nun noch ein dritter auf der anderen Seite dazukam. #schock

Klar ich weiß wofür es ist, aber trotzdem hab ich Angst wie das endet,bin doch "erst" in der 25 ssw.

Was macht ihr denn alles vorsorglich????
Hab das Frei Oel immer nur so ab und an benutzt.

Liebe Grüße die seit gestern verheiratete #verliebt Sarina & #baby Niclas



http://bauchbewohner.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von debbie-fee1901 16.05.10 - 20:35 Uhr

hi, ich bin in der 17.SSW und nehm jeden abend öl und massageball, bis jetzt hats geholfen!

LG Debbie

Beitrag von furby84 16.05.10 - 20:35 Uhr

Hi !

Also mir wurde gesagt wenn man eh ein schlechtes Bindegewebe hat kann man da eh nicht viel dran machen...
Ich hab mir jetzt mal von Bübchen die Lotion geholt und hoffe halt das es bei mir net schlimm werden wird...

LG Pia 11.SSW

Beitrag von linola. 16.05.10 - 20:36 Uhr

Ich hab in 3 ss nur drei Streifen bekommen, in jeder einen#rofl.

Viel einölen;-)

Beitrag von claerchen81 16.05.10 - 20:37 Uhr

Hi,

herzlichen Glückwunsch zur Trauung ;-)

Gegen Schwangerschaftsstreifen kannst du nichts tun, schwaches Bindegewebe ist angeboren, keine Cremes/Öle etc helfen.

"Glücklicherweise" wurde zumindest meine Brust bereits in der Pubertät verschandelt, der 1 cm Riss an meiner Hüfte bei der ersten Geburt kickt mich daher nicht wirklich - ich warte einfach auf die restlichen Streifen aus der aktuellen Schwangerschaft, Körper ist eh nicht mehr zu retten #schmoll.

Nimm´s mit Humor, die Dinger verblassen ja wieder.

Ach ja: letzten bekam ich einen Anfall, weil ich dachte, ich hätten einen Streifen quer über den Bauch.... es war aber nur einen Druckstelle des T-Shirts #rofl.

Gruss, Clärchen

Beitrag von munre 16.05.10 - 20:57 Uhr

Hallo

je nach dem was für Bindegewebe du hast. Ich bin in meiner 1SS so stark gerissen trotz Öl das mich einmal ein Arzt gefragt hat ob ich soviele Kinder hätte das ich so aussehe.

Lg

Beitrag von chrissy87 16.05.10 - 21:51 Uhr

Hallo Du, also meiner Meinung nach kann man machen was man will, weil die Haut ja innen reisst und nicht aussen,sonst würde es ja nur bluten, deshalb hilft kein cremen oder ölen etc.

mach dir nix draus, ich hab auch welche und habe mich mittlerweile dran gewöhnt weil es ja "fast" wie ein Tattoo ist das mich auf ewig an meine Schwangerschaft erinnert ;-)


lg chrissy87