ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chatterin 16.05.10 - 20:29 Uhr

Hi ihr!

ich habe gestern nachdem ich vorher 3sst gemacht habe beim 4postitiv gestestet.Ich hab allerdings seit 9 tagen die pille wieder genommen weil mein frauenarzt meinte ich wär net schwanger.

Nu war ich gestern im kh dort wurde mir auch gesagt das den ihr sst pos.war und man es aber noch net auf dem ultraschall erkennen könnte.

ich hatte allerdings meine regel am 7.5.10 und hatte bis lang danach auch dunkelbräunliche schmierblutung.
Gestern und heute hab ich keine pille genommen und hab heut leichte hellrote schmierblutung. Hatte die pille microgynon genommen.

Meine frage is es normal das man danach weiter schmierblutung bekommt oder muß ich mir gedanken machen ob ich evtl das kind wieder verlier.evtl käönnt ihr mir helfen oder habt links.

danke im vorraus.

lg

Beitrag von saskia33 16.05.10 - 20:34 Uhr

Hellrote SB ist nicht so gut,am besten morgen früh sofort zum FA gehen!!!

Viel Glück

lg

Beitrag von blinki.bill 16.05.10 - 20:35 Uhr



hallo du,

alle blutungen nach der bestätigung der schwangerschaft sollte man von einen arzt kontrollieren lassen...

es muss nichts schlimmes sein,a ber ich würd ean deiner stelel ncohmal ins krankenhaus, ich würde nämlich meinen normal ist das nicht, aber ich weiß e nset...

ich denke auch einfach um dich zu beruhigen solltest nochmal ins krankenhaus gehen...