Mädels ich brauche eure Meinung... dringend

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tweety83 16.05.10 - 20:29 Uhr

Huhu..

ich weiß eigentlich gehört es in eine andere Rubrik aber hier bekomme ich schneller Antworten das es etwas eilt.

Schaut mal, wir möchten uns für unser Ehebett/Familienbett (unser Keks schläft bei uns) neue Matratzen kaufen und nun weiß ich nicht ob diese hier gut sind. naja nicht im eigentlichen sinne sondern eher deswegen:

Mit »Greenfirst«-Ausrüstung. »Greenfirst« steht für ein Verfahren ohne chemische Zusätze. Stattdessen kommen natürliche Wirkstoffe zum Einsatz, z. B. Lavendel, Zitrone und Eukalyptus, die für ihre stimulierenden, erfrischenden Eigenschaften bekannt sind und dem Einnisten von Milben entgegenwirken.

hier der link: http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-Start?BundlePage=13&isHappy55=false&CategoryName=sh12899570&dynPageSize=15&ListSize=15&isMorePage=true&ls=0&ProductID=Dnh_AAABtQwAAAEovttNPHRn&PageableID=&PageableName=&ProductPage=0&filter_selection_5=filter_price_Bis_200_Euro&gsselect=

ich weiß ja das man Erkältungsbäder und duftstoffe meiden sollte, gehört das auch dazu oder dunstet/duftet das wohl eher nicht so aus?

LG & Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

tweety

Beitrag von milena09 16.05.10 - 21:10 Uhr

Hallo,

spätestens bei Eukalyptus wäre ich vorsichtig. Ist nicht unbedingt das Beste für die Kleinen.

Wie stark die Matratzen allerdings ausdünsten, weiß ich nicht. Kannst Du nicht mal in einem Fachgeschäft nachfragen?

LG Milena

Beitrag von maschm2579 16.05.10 - 21:38 Uhr

Hallo,

ich würden den Kinderarzt fragen bzw Deinen Hausarzt was er davon hält.

Ich persönlich würde sie kaufen. Kann mir nicht vorstellen das es sooo duftet das etwas passiert.

lg Maren

Beitrag von zahnweh 17.05.10 - 01:47 Uhr

ich wusste gar nicht, dass es das gibt.

wie stark sie ausdunsten würde ich im fachgeschäft mal erfragen und erproben.

eukalyptus muss meiner meinung nicht sein. nur der erfrischung wegen? klingt mehr nach neuer mode als gesundheit.
grade bei kleinen kindern kann eukalyptos und ähnliches gefährlich werden. ich selbst bekam bei "babix" im selben zimmer schon atemnot.

lavendel und zitrone gegen milben kann ich mir noch vorstellen.

wichtig ist sich zu überlegen wie das mit der allergiegefahr ist. nicht nur wegen der milben, sondern auch bei lavendel und verwandten pflanzen. drauf schlafen ist halt doch noch mal was andres, als sie in der küche bzw. lavendel im kleiderschrank zu haben.