blutung nach fehlgeburt !

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von dns1984 16.05.10 - 20:33 Uhr

hallo hatte am donnerstag eine fehlgeburt ohne as in der 5 woche habe einfach blutungen bekommen dann ins kh und auf dem ultraschall war nichts mehr von einer schwangerschaft zu sehen im blut kein hcg mehr????? wollte nun wissen ob ich die blutungen jetzt als meine periode sehen kann oder ist es von der fehlgeburt wann werde ich denn dann wieder einen eisprung haben es ist alles so schwierig ich hoffe jemand kann mir helfen???

Beitrag von christmasmom 16.05.10 - 20:40 Uhr

Hallo dns 1984,
tut mir leid mit Deiner FG.
Leider bin ich kein Arzt aber da die Fehlgeburt eine Woche nach dem normalen Einsetzen der Mens. war (5.Woche oder?) wird Dein Körper wahrscheinlich schnell wieder auf "normal" umstellen und Dein Zyklus sich bald wieder einspielen. Wann genau kann wahrscheinlich keiner sagen.
Alles Liebe
christmasmom

Beitrag von tetta45 16.05.10 - 21:50 Uhr

Hi!

Ich habe im Januar meinen Krümel durch Blutungen verloren.Auch ohne AS.
Also, bei mir war es wie eine normal Regel, nur etwas stärker.Und hat sich auch alles direkt wieder eingependelt, habe 28 Tage später wieder meine mens bekommen.
Meine FÄ meinte in einem so frühen Stadium der ss nennt man das eine biochemische ss und wäre medizinisch gesehen auch keine FG.Der Embrio ist mit der Regel abgegangen.

LG
Tetta mit #babyLukas und#stern

Beitrag von hausmaus28 17.05.10 - 08:43 Uhr

Hallo,
ich kann Dir gut nachfühlen! Hatte schon zwei FG, einmal in der 10. Woche. Da hatte ich Sturzblutung und wurde im Krankenhaus ausgeschabt.
Hat sich trotzdem alles recht schnell wieder eingependelt! Nach sieben Monaten war ich wieder schwanger aber es ging leider wieder ab. Dieses Mal schon in der siebten Woche. Da war es wie eine etwas stärkere Regelblutung.
Ich drück Dir fest die Daumen das es bald wieder klappt. Bei mir ist leider seit 5 Jahren nichts mehr passiert, aber ich geb nicht auf!

Ganz liebe Grüße!#herzlich