Kindergeburtstag 6 Mädels zwischen 4 und 5 Jahren

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von amelmarl 16.05.10 - 21:44 Uhr

hallo zusammen!#winke
Meine Tochter feiert bald ihren 5. Geburtstag und darf 5 Kinder (es werden wohl nur Mädels sein) einladen. Es ist unser 1. Mal und ich bin wohl schon eher aufgeregt als sie (sind vor einem halben Jahr erst hierher gezogen).#zitter
Ich dachte ich könnte mit den Mädels was basteln. Etwas schönes, nicht zu kompliziert, das sie dann nachhause nehmen können. Evtl. zum "warmwerden" bevor es dann an die Kindergeburtstags spiele geht und zum "runterkommen" bevors wieder nachhause geht.
Was meint ihr? Habt ihr Erfahrungen in punkto basteln am Kindergeburtstag?
Ich dachte daran kleine Papp/ Holzspanschachteln mit Glitter, Federn etc. zu verzieren bzw. zu bemalen oder T-Shirts zu batiken o. Ä. (also in der Warmwerdephase Schachtel bemalen i.d. Runterkommphase verzieren)
Danke für Meinungen/ Tipps
#herzlich Amelmarl

Beitrag von jimmytheguitar 16.05.10 - 22:01 Uhr

Mit der Schachtel finde ich eine super Idee, kann man ja wirklich auch praktisch aufteilen (sonst wird es manchen Kids vielleicht auch zu langweilig weil es zu lang dauert!?)!

Wir haben damals leere Einmachgläser in Windlichter verwandelt, passt aber besser zum Herbst. War aber auch eine ziemliche Kleckerei mit dem Kleister, weiß nicht ob ichs empfehlen kann!

T-Shirts batiken halte ich auch für etwas "zuviel", bzw. schwierig in der Umsetzung (grad in dem Alter)

lg

Beitrag von mari75 16.05.10 - 22:03 Uhr

Hallo,
genau sowas hatte meine Tochter gebastelt, als sie neulich auf einem Kindergeburtstag war. Meine Tochter ist übrigens 3,5 J. und sie fand das total toll. Jedes Kind hat noch dieses Glitterzeugs mit Heim bekommen und sie hat noch tagelang danach ihre Schachtel immer weiter verschönert.

LG
Mari

Beitrag von bine3002 16.05.10 - 22:21 Uhr

Es muss ja etwas sein, das die Kinder dann auch mitnehmen können. Die T-Shirts werden ja noch nass sein. Geht also nicht.

Wir werden Blumentöpfe bemalen, mit Moosgummi, Pfeifenputzern und Wackelaugen zu kleinen Käfern verwandeln, anschließend Erde reintun und eine Sonnenblume pflanzen. Wer keine Lust hat, der bekommt die Einzelteile mit nach Hause.

Ansonsten werden wir eine Schatzsuche machen.

Beitrag von marinette 16.05.10 - 22:53 Uhr

Huhu!

Beim 4. Geburtstag hatten wir das Thema Prinzessin!

Beim Ankommen hat jeder ne gebastelte Krone bekommen, es gab Prinzessinenkuchen, ein paar Spiele waren voebereitet etc..
Und wir haben auch Schatzkisten gebastelt, gehört ja zu jeder richtigen Prinzessin dazu;-)
Kam super gut an. EInige haben sich mehr Zeit genommen, einige weniger.
Am Ende waren alle Kisten soweit getrocknet dass sie gut mit nach Hause genommen werden konnten.
Wir haben das Mitbringsel (Prinzessinnen-PIXI-Buch und `ne kleine Süßigkeit) auch gleich darein getan....war sozusagen der Schatz!

LG
Mari