Angst Utro...ab zusetzten :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isilay09 16.05.10 - 21:47 Uhr

Guten Abend

Mein FA sagte :Ich könnte Utro absetzten #zitter

HAB Angst es ab zusetzten :-(

Jetzt nehm ich 1x am Abend noch aber ganz ??Ich weis nicht #zitter

Seit ES+8 nehmen ich es schon #zitter

Kann es dem Baby schaden wenn ich es weiter nehme ???

Danke

Beitrag von pantalaimon0815 16.05.10 - 21:51 Uhr

Schaden tut es nicht, aber du brauchst es wirklich nicht, da der Mutterkuchen ab der 12. SSW genug Progesteron produziert.

LG Pan

Beitrag von sumsum-80 16.05.10 - 21:51 Uhr

Huhu #winke

Ich habe Utro auch von anfangan genommen...ich musste früh 2 u. Abend 2 nehmen!!

Ich habe ab der 13ssw langsam abgesetzt...erst habe ich die Abends weggelassen u. dann nach 2 Wochen früh nur noch 1 genommen u. dann nach 2Wochen hab ich sie komplett weggelassen!! Mein Doc hat auch gemeint ich könnte es einfach absetzen, aber ich hatte vor dieser Abbruchblutung angst...das kann (muss aber nicht) passieren wenn man es einfach absetzt!!

Schaden kann es dem Wurm nicht!! :-)

Beitrag von hardcorezicke 16.05.10 - 21:51 Uhr

huhu utro kann aber auch keine FG aufhalten... wenn es wirklich schief gehen sollte.
wenn dein doc sagt das du es absetzen kannst.. dann solltest du ihm vertrauen..

LG Diana KS ET-4

Beitrag von sumsum-80 16.05.10 - 21:56 Uhr

Aufhalten klar nicht, aber es unterstütz die SS u. ist für viele Frauen SEHR wichtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von schnullertrine 16.05.10 - 21:52 Uhr

Hallo,

mach dir keine Sorgen. Du kannst es ruhig absetzen. Ab jetzt übernimmt die Plazenta die Arbeit, und das Utro brauchst du jetzt nicht mehr. Ich denke nicht, dass es dem Baby schadet, wenn du es weiternimmst. Aber wirklich Sinn macht es auch nicht.

LG schnullertrine mit #baby Laura-Marie inside

Beitrag von isilay09 16.05.10 - 21:53 Uhr

#danke euch

Werde es Morgen versuchen weg zu lassen #zitter

Beitrag von thielchen 17.05.10 - 08:39 Uhr

Hallo,

ich kann dich gut verstehen, bin zwar selbst noch nicht soweit (8 SSW) und soll Utro noch bis zur 12 SSW nehmen, aber vielleicht beruhigt es dich ja, wenn dein FA dir noch mal Blut abnimmt und deinen Progesteronspiegel messen lässt. Meiner war zu Beginn der SS sehr niedrig (8,5 und ist dann sogar auf 8,1 gesunken). Bei der letzten Messung war er dann schon auf 11,2 und ich hoffe, dass ab der 12 Woche die Plazenta dann die komplette Versorgung übernimmt. Wenn der Wert stimmt hätte ich nicht mehr so bedenken, das Utro abzusetzen.

LG Sandra