Hört mein Kleiner nicht??????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ninam. 16.05.10 - 22:05 Uhr

Hallo zusammen,

muss meine Angst mal los werden. Ich hab das Gefühl, dass mein kleiner Mann nicht richtig hören kann.

Er ist morgen eine Woche alt. Im Krankenhaus hab ich drauf hingewiesen und sie haben einen Hörtest gemacht und mir gesagt, dass alles ok ist.

Aber mein Mann und ich haben trotzdem das Gefühl, dass da was nicht richtig ist. Er reagiert nicht darauf, wenn wir z.B. mit den Fingern neben seinem Ohr schnipsen oder etwas lauter neben seinen Ohren rufen oder klatschen.
Das ist doch nicht normal oder?

Hat da jemand Erfahrung mit?

Werde morgen früh bei unserem Kinderarzt anrufen und nochmal einen Hörtest machen lassen.

Schönen Abend

Liebe Grüße
Nina mit Neo (1 Woche)

Beitrag von oldtimer181083 16.05.10 - 22:10 Uhr

Hallo,

also ich bin mir sicher das er das hört,aber darauf reagieren in dem sie schauen oder so machen sie erst später!




Lg Mel

Beitrag von mari75 16.05.10 - 22:14 Uhr

Hallo,
du in dem Alter reagieren die nicht so schnell. Also du musst schon einge gewisse Zeit lang schnippen bis er "orten" kann aus welcher Richtung das kommt und danach erst kann er irgendwann den Kopf in diese Richtung drehen. Also so wir wir Erwachsenen schafft er das in dem Alter niemals, falls er überhaupt seinen Kopf in dem Alter in die Richtung der Geräuschquelle drehen kann (von der Entwicklung her) - kann auch sein,d ass selbst das noch zu früh ist.


LG
Mari

Beitrag von kula100 16.05.10 - 22:17 Uhr

Hallo,

das einzige woran ich in dem alter feststellen konnte das mein Kleiner hört ist das er sich wegen irgendwas erschrocken hat. Z.b. das Handy von meinem Vater das ein tierisches Geräusch machte als es ein Foto von ihm haben wollte. Alles andere kommt später. Zur U 2 gehört eh ein Hörtest. Und wenn im KH gesagt wurde das alles ok ist, dann haben die das schon getestet.

lg kula100

Beitrag von picaza 16.05.10 - 22:28 Uhr

Hi,

was für eine Reaktion erwartet Ihr denn von einem Neugeborenen? #gruebel

Dein Kind ist jetzt gerade mal eine Woche alt. Auf Geräusche reagieren die Kleinen erst viel, viel später.

Aber wenn es Dich beruhigt, lasst halt nochmal einen Hörtest machen. Ich finde das allerdings maßlos übertrieben. ;-)

LG

Beitrag von chaizy83 16.05.10 - 23:32 Uhr

Hey,



Mach dir keine sorgen er ist erst 1 woche alt, was erwartest du???
Mit hindrehen zum geräusch usw. kommt erst viel später.


lg chaizy

Beitrag von tainted.beauty 17.05.10 - 08:38 Uhr

Darauf hat meiner auch am Anfang garnicht reagiert ;) Keine Sorge!

Beitrag von ninam. 17.05.10 - 09:10 Uhr

Guten Moregn,

danke für eure aufmunternden Worte. Werde jetzt bis zur U3 warten!

LG Nina