Handmixer

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von dore1977 16.05.10 - 22:18 Uhr

Hallo,

mein Handmixer gibt so langsam den Geist auf. Nun habe ich grade das WWW befragt und bin total überfordert. So viele Geräte.... #heul

Meinen Handmixer hab ich glaube ich bei Aldi gekauft vor bestimmt 7-8 Jahren. Damals habe ich mir keinen Gedanken über irgendwas macht sondern ihn einfach eingepackt.

Was habt ihr für Geräte und worauf muss man achten ?

LG und Danke Dore

Beitrag von samy009 17.05.10 - 05:51 Uhr

Guten Morgen


Ich hab mir auch erst vor kurzen einen neuen kaufen müssen. Ich hab genau wie du damals nicht drauf geachtet und einfach einen gekauft für 10 €. Aber diesmal meinte mein Mann ich soll was gescheites kaufen mit mind. 350 Watt. Gesagt ,getan hab mir nun einen von Tefal zugelegt hat 350 Watt und hat glaub ich 35 € gekostet ich bin zufrieden damit.




Lg Sandra