Immer die gleiche Angst!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 16.05.10 - 22:19 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben,

vor einer Woche war ich beim FA - es war alles okay.

Momentan darf ich im 2 Wochen-Rythmus kommen, d.h. jetzt noch ein Woche warten #schwitz, ich habe einfach sooooo sehr Angst, dass das #herzlichchen aufhört zu schlagen!!!
Hab mir jetzt extra den Angelsound von Jumper bestellt. Konnte aber gestern und auch heute nichts hören :-(. Meint Ihr ich bin zu früh dran - bin heute 9+1 also 10.SSW. Eigentlich sollte das Ding ab der 10.SSW funktionieren. Oh Mann......#zitter, wiel soll ich das 40 Wochen aushalten....!


Hattet Ihr auch immer solche Angst?

LG
schnuggi
#zitter

Beitrag von jd83 16.05.10 - 22:24 Uhr

Mir gehts oft ähnlich, zumal ich nix merken...man fiebert immer den FA Terminen zu... Allerdings muss man sich von den Ängsten frei machen, da das Würmchen einen Teil bemerkt. Es soll ja Sicherheit vermittelt bekommen, damit es bleibt. Unsicherheit ist sicher nicht gut.

Wird alles gut gehen!!!

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 16.05.10 - 22:32 Uhr

#liebdrueck Danke, Du hast recht, wir müssen an unser #schrei glauben!!!

Beitrag von -trine- 16.05.10 - 22:24 Uhr

Also wenn du den originalen von Jumper hast, geht der erst ab der 12. SSW...
Probier es mal mit gaaaanz viel Öl und du musst sehr weit unten suchen. Am Ansatz der Schamhaar ungefähr. Das Gerät ganz laut stellen und langsam bewegen. Am besten, wenn du nicht gerad am Verdauuen bist :-)

Ich kenne die Angst und mir hat der Angelsoung gehölfen, als ich unser Baby noch nicht spüren konnte #liebdrueck

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 16.05.10 - 22:27 Uhr

Ich habe glaub den kompletten Oberkörper abgesucht #schwitz.....also drauf stehen tut eigentlich ab der 10.SSW! #kratz!!

Ich glaub ich muß einfach tapfer durchhalten!!!

Danke #liebdrueck

Beitrag von mss.fatty 16.05.10 - 22:26 Uhr

hai,

ganz ehrlich...die angst ist immer dabei, du kannst aber entscheiden in wie weit du dich ihr zum opfer machst. Jede frau muss es natürlich für sich selbst entscheiden, aber wenn du eh unsicher bist, dir einen anglesound kaufst, dann nix hörst und noch unsicherer bist, kann ich dir nur raten: schmeiß das ding weg.
Als ich meiner fä, am anfang der ss, über meine angst berichtet sagte sie: komm wann immer du willst, aber tu dir selbst den gefallen und komm nicht zu oft.
Wenn das herzchen aufhören sollte zu schlagen, kannst du auch nix daran ändern wenn du jeden tag ein ultraschall macht.

lg anna

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 16.05.10 - 22:29 Uhr

....Sie hat ja soooo Recht! Aber es ist sooooo schwierig "ruhig" zu bleiben!!!!

Ich hatte Ende 2009 eine FG - mußte 3 Monate warten und wurd nun nach der 4 künstlichen Befruchtung wieder schwanger........Jetzt besteht leider die Angst noch viel extremer, darum darf ich ja schon alle 2 Wochen kommen.......#schwitz

Beitrag von sommersonne2 16.05.10 - 22:27 Uhr

Hallo,

lass dich mal ganz fest #liebdrueck.

Du brauchst keine Angst haben, obwohl das aber normal ist, hatte ich auch immer...ganz schlimm, aber du wirst sehen, es ist alles i.b.O. #pro.

Und ja, das mit dem Angelsount ist viel zu früh, dass funkti. erst ab ca. der 12. SSW.

vg

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 16.05.10 - 22:31 Uhr

Danke #liebdrueck

Ich habe mir nun auch gesagt, dass es zu früh ist und habe mir vorgenommen mal eine Woche lange nicht reinzuhorchen....ich hoffe ich halte durch#schein!!!

LG

Beitrag von sommersonne2 16.05.10 - 22:33 Uhr

Ach klar, du schaffst das schon #ole und wenn nicht, schreibst du mich einfach an und ich lenk dich dann ab ;-).

lg

Beitrag von mamamondo 16.05.10 - 22:28 Uhr

...also nach deiner vorgeschichte in der vk versteh ich deine angst total, aber sag dir doch einfach, jetzt schon in der 10. zu sein heißt, dass das risiko jetzt schon weniger ist#herzlich, schließlich hast du einen teil der hochkritischen zeit schon hinter dir. und ab der 13. ist das risiko ja erwiesen geringer. das schaffst du!!
aber ich kenn das mit den zweifeln, hab ich leider au.

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 16.05.10 - 22:35 Uhr

......Danke! #liebdrueck

Ja, es war ein sehr harter und langer Weg. Die FG Ende 2009 macht mir schwer zu schaffen!!!
Das ist nun meine 4.künstliche Befruchtung und ich möchte es NICHT wieder hergeben!!!

Aber es bringt nun alles nichts, ich muß mehr an mein #schrei glauben!!
Meine FA hatte auch gemeint, wenn das #herzlich schlägt hat man eine große Hürde geschafft, allerdings hört man ja auch von Abgänge in der 10. 11. oder sogar in der 12. SSW!!!

LG#liebdrueck

Beitrag von mss.fatty 16.05.10 - 22:46 Uhr

ja, sone fg macht einen fertig. ich hatte meine in der 23ssw und da ist man ja laut statistik "über den berg"
dh ich bin jetzt in der 21 ssw und kann nicht entspannen obwohl ich mein baby spüre.
also, diese angst hört nie auf...ich versuche mich davon frei zu machen. ich gehe nur wenn mich mein arzt einbestellt weil ich mich nicht zum sklaven dieser angst machen will.
denn wenn das kind geht es mit der angst ja weiter...plötzlicher kindstot..usw.
Also, glaub an dein baby und versuch dich nicht soviel mit dem thema zu beschäftigen
lg

Beitrag von marquise 16.05.10 - 22:48 Uhr

suche dir auf jeden fall eine hebamme. die kann die herztöne ca. aber der 12. ssw abhören - manchmal auch erst später. so kannst du deine fa-termine überbrücken.

lg

Beitrag von thielchen 17.05.10 - 08:31 Uhr

Guten Morgen #tasse,

mensch bin ich froh, dass es dir genauso geht wie mir... ich dachte schon langsam werde ich bekloppt. Erst die Freude, dass nach meiner FG im Januar - jetzt wieder schwanger, dass Herzchen zu sehen ist und nun beschleichen mich immer wieder die Gedanken ob alles gut geht, oder ob das Herz einfach aufhört zu schlagen und dann noch die Warterei bis zum nächsten Frauenarzttermin. Ich bin jetzt in der 8 SSW und hab immer wieder richtig Angst, dass was schief gehen könnte... aber im Grunde sagt mir mein Bauch, dass alles gut wird... ist nur schwierig auch den Kopf davon zu überzeugen.

Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und du bist nicht allein....

Ganz lieben Gruß Sandra