Der Onkel von meinen Mann

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von saskia0708 16.05.10 - 23:03 Uhr

Ich bin einfach nur noch sprachlos.Ich bin so traurig und geschockt. vor ner halben Stunde hat meine Schwiegermutter angerufen und uns gesagt das der Onkel von meinen Mann heute bei einen Arbeitsunfall ums Leben gekommen ist. Er wurde leblos in einer Ecke gefunden. Ich bin so erschrocken darüber wie schnell so ein Leben zu ende gehen kann. Gestern haben wir seinen Onkel noch auf einen unserer Hochzeitsvideos gesehen und heute ist er nicht mehr bei uns. Ich weiß garnicht wie ich damit umgehen soll. Ich zünde eine Kerze für ihn an#kerze

Beitrag von hexe12-17 18.05.10 - 20:17 Uhr

Eine #kerze auch von mir.
Bei solchen ereignissen fehlen die Worte. Man sagt nicht umsonst : Lebe so wie wenn es dein letzter Tag wäre. Nur wer macht das?

Habe vor 4 Jahren meine Mum von heute auf morgen verloren und der Boden wurde unter den Füßen weggerissen.

Ganz viel Kraft wünsche ich dir und deinem Mann.