jammerposting ende 9ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von romyfa 17.05.10 - 09:29 Uhr

ach Mädels... ich muss mal ein wenig Luft ablassen.
So kenne ich mich eigentlich gar nicht, ich habe mich sehr auf diese SS gefreut.

Momentan jedoch fühle ich mich gar nicht mehr wie ich selbst. Ich bin den ganzen Tag müde, jeden Tag ist mir schlecht, wenigstens muss ich mich nicht jeden Tag übergeben. Ich kann nichts mehr mit mir selbst anfangen und bin nur traurig da drüber.

Kennt ihr das auch?? Ich kann mich nicht erinnern, dass das bei meinen anderen SS auch so war... ich hoffe dieser Zustand wird bald wieder besser

Danke fürs Zuhören, Anhören...#danke

Beitrag von sanfterengel 17.05.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

ich bin in der 10 SSW. und ich weiß wovon du redest.
Habe das gleiche und seit gestern auch noch total mit dem Kreislauf zu kämpfen.
Bei meiner ersten SS hatte ich "nur" Übelkeit und konnte da aber arbeiten gehen. Jetzt geht das nicht.


Bin froh das mein 3jähriger in den Kiga geht somit habe ich tagsüber was Zeit mich auszuruhen.

Liebe Grüße
Sarah

Beitrag von romyfa 17.05.10 - 09:39 Uhr

oh je..
ja ich bin auch froh, dass meine drei grossen schon zur Schule gehen, aber ich fühle mich momentan total isoliert.

Hoffe für uns dass es schnell besser geht..


#liebdrueck

Beitrag von lipstickjungle 17.05.10 - 09:36 Uhr

Tröste Dich - mir geht´s genauso :-(
bekomm nix mehr geregelt und häng nur über der Kloschüssel... hoffe aber , dass es in zwei Wochen besser wird... ich merke jetzt schon seit Anfang der 10. SSW eine LEICHTE Besserung.....

Beitrag von romyfa 17.05.10 - 09:40 Uhr

na das lässt doch hoffen.

Mein FA meinte auch die Konzentration der Hormone erreiche in der 9 Woche ihren Höhepunkt..

Ich wünsche uns allen sehr, dass wir bald auch strahlend wieder durch die Gegend laufen

Beitrag von lipstickjungle 17.05.10 - 09:42 Uhr

Echt ??? Na das hört sich ja gut an !!!
Ich hab schon richtig schlechte Laune weil ich mein Essen gar nicht mehr runterbekomm :-[

Beitrag von romyfa 17.05.10 - 09:44 Uhr

das ist eben bei mir nicht das Problem
Ich hab das Gefühl ich muss essen, damit mir nicht so übel ist....

und übergeben muss ich mich eh nur morgens auf nüchternen Magen..

uff

Beitrag von lipstickjungle 17.05.10 - 09:47 Uhr

Sieh es positiv - wenn ich mich morgens übergeb, dass ist das kleinere Übel... wenn nur Flüssigkeit rauskommt- richtig ekelig wirds dann erst mit Essen zusammen.... yammie ....

Beitrag von romyfa 17.05.10 - 09:48 Uhr

lach... na ja Galle schmeckt auch nicht lecker...

Hach was sind wir doch für arme Mäuse...#rofl

Beitrag von mausimaus18 17.05.10 - 09:40 Uhr

ach her je, jaaa ich kenen das auch, du schreibst so, als würdest du meine gedanken wiedergeben.

ich bin heute genau 9.ssw und es wird immer schlimmer, mein kreislauf ist im keller, meine laune auch und schlecht ist mir auch täglich...
naja....
was soll ich sagen, wir können hoffen, das es mit dem 4. monat aufhört! ist ja nimma lang ^^

kopf hoch wir schaffen das


lg

nadine mit louis an der hand *11.11.08 und krümel 9 ssw

Beitrag von romyfa 17.05.10 - 09:42 Uhr

Ja das hoffe ich auch.
Trotzdem tut es mir gut, hier zu lesen, dass ich nicht alleine da stehe.

Für mein Umfeld ist mein Zustand momentan ziemlich schwierig nachzuvollziehen, da kommt man sich manchmal ganz schön alleine vor.



na hoffen wir..#liebdrueck

Beitrag von faubienne 17.05.10 - 09:51 Uhr

Es gibt Tage da wünschte ich mir würde es so gehen...

Glaubt mal wenn man absolut gar nichts hat finde ich es auch sehr schlimm. Man fühlt sich absolut so unschwanger dass man jede Tag den FA Arzt Termin herbei sehnt um zu sehen dass alles in Ordnung ist.

Bei meiner ersten SS ging es mir auch absolut gut und ich war froh als ich endlich Bauch hatte und als es damit los ging dass ich meine kleine Maus gespürt habe.

Ich glaube man hat immer irgendwas was nicht so ist wie man es haben will - egal wierum :-p

Beitrag von traumangel 17.05.10 - 09:53 Uhr

Hallöchen !

Mir geht es ganz ähnlich ..........

Mir ist Dauerübel , Kreislauf spinnt , bin schnell gereitzt .......... und könnte nur noch schlafen.

Schnauf ....morgen habe ich den ersten richtigen US ..... als ich das erste mal dort war konnte man nur den Dottersack sehen und 2 pünktchen ...... jetzt hoffe ich das man endlich das Herzchen schlagen sieht und alles zeitgerecht entwickelt ist.

LG Barbara 9.SSW