Buchtipp für Vampirreihe

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von kruemlschen 17.05.10 - 09:47 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe gerade die Buchreihe von Laurell K. Hamilton von Anita Blake gelesen und bin jetzt total im "Vampirwahn".

Hat jemand einen guten Tipp für mich für eine weitere Reihe von Vampirbüchern? Es darf ruhig ein bisschen erotisch sein #schein
Die Bis(s) Bücher habe ich schon gelesen, finde sie aber wirklich unterirdisch.

Danke & Grüße
Krüml

Beitrag von littleleo0602 17.05.10 - 09:55 Uhr

Hey, wie wäre es mit "Evermore" oder "Tagebuch eines Vampirs".
Und dann gibts es da noch die "Black Dagger" reihe.

LG Christina

Beitrag von jolinar01 17.05.10 - 09:57 Uhr

die buchreihe von lara adrian kann ich nur empfehlen.

tagebuch eines vampirs lese ich grad den band 2.auch sehr gut.

lg

Beitrag von scrapie 17.05.10 - 10:29 Uhr

Black Dagger#verliebt

Beitrag von eoweniel 17.05.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

Die "Blut-" Reihe von Kim Harrison, beginnend mit "Blutspur".
Oder die "Haus der Vampire"- Reihe, beginnend mit "Verfolgt bis aufs Blut" von Rachel Caine.

Oder gefällt dir humorvolle Literatur? Dann kann ich die Bücher von Mary Janice Davidson um Vampirin Betsy Taylor empfehlen: Teil 1: "Weiblich, ledig, untot". Superwitzig! #rofl#pro

LG
eo

Beitrag von schneuzel83 17.05.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

also die Black Dagger kann ich dir auch nur ans Herz legen... das ist so meine Lieblingsreihe mit Fangzähnen!

Aus meinen Club kann ich wärmstens die Sookie Stackhouse - Reihe von Charlaine Harris empfehlen. Ich bin zwar bisher noch nicht dazu gekommen die Reihe zu beginnen aber sie wird total in den Himmel gelobt.

Wenn du auch vor sog. Jugendbüchern nicht zurückschreckst kann ich dir auch von Richelle Mead die Vampir Academy empfehlen.

Und last but not least: Jeanniene Frost! Cat und Bones kann ich auch nur jedem ans Herz legen der auf eine gesunde Mischung zwischen Humor und Erotik nicht verzichten möchte. Den Anfang macht der Roman Blutrote Küsse.

Gruß

Beitrag von nb1980 17.05.10 - 11:44 Uhr

Hallo,

ich finde die Black Dagger Reihe mit am besten, obwohl das erste Band mich nicht vom Hocker gerissen hat. Aber mit jedem weiterem Buch ist meine Sucht gestiegen. Ich lese sie gerade zum 4 oder 5 mal. Die Sookie-Stackhouse-Reihe ist auch toll.

LG Nicole

Beitrag von bokatis 17.05.10 - 12:25 Uhr

Meine Favoriten sind von jeher die Bücher aus der "Chronik der Vampire" von Anne Rice. Bekanntestes und gleichzeitig erstes Buch daraus ist "Gespräch mit einem Vampir" bzw. Interview with the Vampire, verfilmt 1994 mit Tom Cruise, Brad Pitt, Antonio Banderas und Kirsten Dunst in den Hauptrollen. Nachdem ich den Film gesehen hatte, war ich gepackt von Rices Büchern. Die ersten drei aus der Chronik sind sehr, sehr lesenswert. Leider hat Anne Rice es aber in den letzten Jahren nicht geschafft, den Zauber ihrer ersten Bücher aufrecht zu erhalten. Alles, was nach 2000 erschienen ist, kann man getrost vergessen (meine Meinung). Aber "Der Fürst der Finsternis" und "Königin der Verdammten" (grottenschlecht verfilmt mit Aaliyaa und Stuart Townsend) sind super. Und unbedingt der Reihe nach lesen.
Rice hat noch einige Bücher über eine Hexendynastie geschrieben (erster Band "Hexenstunde"), die sind auch sehr gut, wenn man mit den Vampiren durch ist.

Grüße
K.

Beitrag von colli26 17.05.10 - 13:00 Uhr

Hi,

auf jeden Fall die Black Dagger#verliebt Allerdings muss ich einer meiner Vorschrieberinnen recht geben, dass der erste Band der schlechteste ist. Aber das ist bei Reihen immer so, da muss eben noch viel erklärt werden.

Mit der Lara Adrian-Reihe konnte ich nicht so wirklich viel anfangen.

Dafür mochte ich die "Gard Hunter" von Sherilyn Kenyon und die "Immortals after Dark"-Reihe von Kresley Cole beide wirklich gerne. An die Black Dagger kommt aber einfach nix ran.

LG
Coli

Beitrag von saby83 17.05.10 - 13:05 Uhr

huhu,

also ich kann dir auch die Black Dagger Reihe empfehlen. Ausserdem liebe ich die Sookie Stackhouse Reihe von Charlaine Harris#verliebt - der erste Band heißt " Vorübergehend Tot".
Die Erotik kommt in beiden Reihen nicht zu kurz und solltest du sie lesen hast du erstmal einiges an Lesestoff.
Nur der Geldbeutel wird es Dir nicht danken:-p

LG

Beitrag von kruemlschen 18.05.10 - 09:07 Uhr

#danke Euch allen für die Tipps.

Dann werd ich mich erst mal den Black Dagger Büchern widmen und hoffen, dass die die auch in der Bücherei haben, sonst werd ich arm #zitter

LG Krüml

Beitrag von beaches 18.05.10 - 13:07 Uhr

noch ein tipp: jeaniene frost - die night huntress reihe um cat & bones #verliebt

http://www.amazon.de/Blutrote-K%C3%BCsse-Jeaniene-Frost/dp/344226605X