Wochenfluss

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von muellerin 17.05.10 - 09:54 Uhr

Guten Morgen,
unser Kleiner ist jetzt fünf Wochen alt. Mein Wochenfluss war insgesamt eher gering. Nach 3 Wochen kam nur noch durchsichtiger Ausfluss. Die Hebamme meinte dass er damit nun so gut wie vorbei sei. Seit der fünften Woche blute ich nun wieder hellrot und stetig. Ist das wieder der Wochenfluss und ist das normal so eine lange Pause dazwischen zu haben?
Beste Grüße,
muellerin

Beitrag von zwilli-manu 17.05.10 - 10:27 Uhr

hallo!ich hatte 15 wochen lang diesen mist...mal wie weg,mal nur ein bischen,mal bräunlich,mal mehr rötlich...meine frauenärztin hat das immer per us kontrolliert und mir letztenendes die ceracette verschrieben und dann war es erledigt.ENDLICH!!!bei der pille kann man ohne probleme weiter stillen. frag doch mal deinen gyn.wenn du dir unsicher bist macht der gewiss auch mal einen schall. grüsse...

Beitrag von rote-hexe 17.05.10 - 14:15 Uhr

Vielleicht ist es deine erste Periode?Keine Ahnung,ich würde zum Gyn gehen und das abchecken lassen...