pco

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 111kerstin123 17.05.10 - 10:25 Uhr

hat man ja bei unter und übergewicht gell?ch habe untergewicht noch...also bn dabei zu zu nehmen habe schon 3 kg dazu bekommen.meint ihr das dass pco weggehn könnte wenn ich im normalbereich bin?????

Beitrag von honey-29 17.05.10 - 10:33 Uhr

wusste gar nicht das es mit dem gewicht zusammen hängt.

hab normal-idealgewicht und mein Es reift dennoch nicht richtig aus.

woher weisst du das denn ?? liebfrag

Beitrag von hasi59 17.05.10 - 10:38 Uhr

PCO hat man auch bei Normalgewicht. Übergewicht verstärkt es nur. Untergewicht hat eher keinen negativen Einfluss.

Ich bin normalgewichtig und hatte PCO! ;-)


LG
Hasi

Beitrag von honey-29 17.05.10 - 10:42 Uhr

was genau ist PCO?

kann ich in meinem fall von PCo ausgehen und was macht man gegen PCO

Beitrag von 111kerstin123 17.05.10 - 10:42 Uhr

meine fa meint das kommt vom unter oder übergewicht.übergewicht hate ich aber nie und keiner aus meiner familie hat das .das versteh ich einfach nicht.will den mist nciht mehr haben.würde alles dafür tun um ganz natürlich irgentwann mal ss zu werden...habe langsam die ganzen medis satt und nun bs und spritzen das frustet mich wahnsinnig:-(:-(

Beitrag von hasi59 17.05.10 - 10:45 Uhr

Wie gesagt, ich bin normalgewichtig! Bei mir hat es auch keiner in der Familie!

Beitrag von 77elch 17.05.10 - 11:21 Uhr

Hi!
Ich habe auch PCO, aber ich bin normalgewichtig. Zwischendurch war es mal füe ein Jahr weg. War in der Zeit auch 2x ss (leider 2 FG's). Nun ist es seit einem Jahr wieder da.
Wi rsind jetzt auch in einer KIWU in Behandlung und ich spritze diesen ZK das erste Mal.

LG Tanja +#stern +#stern

Beitrag von rotes-berlin 17.05.10 - 12:09 Uhr

Hmm Übergewicht kann bei PCO verschlimmernd wirken, muss es aber nicht. Von Untergewicht und PCO hab ich noch nie was gehört...

Vielleicht solltest du dir noch eine zweite Meinung einholen.. Abgesehen davon das Untergewicht eh Scheisse ist für den Körper ;)

Beitrag von nigna 17.05.10 - 12:18 Uhr

PCO hat mit erhöhten männlichen Hormonen zu tun. Die werden an drei Stellen im Körper gebildet: Eierstöcke, Nebennieren und eine Fettschicht unter der Haut.

Bei Untergewicht und PCO hat das also weniger mit den männlichen Hormonen aus der Fettschicht zu tun und eine Gewichtsveränderung ist zwar gut, aber wird nicht viel am PCO ändern.