Rückenschmerzen :-(- hilfreiche Tipps

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von banana198719 17.05.10 - 10:42 Uhr

Hallo Ihr!

Seit Himmelfahrt quälen mich echt starke Rückenschmerzen- vor allem im unteren Teil der Wirbelsäule. Außerdem tut mir seit gestern mein Schambein weh


Habt ihr evtl. paar Tipps was helfen könnte???

glg banana+bauchprinzessin

Beitrag von sadohm1008 17.05.10 - 10:54 Uhr

Hallo,

also ich war beim FA und habe ihn gefragt was man tun kann. Er sagte nur zu mir Wärme und schonen.
Eine Bekannte von mir ist Physiotherapeutin die hab ich dann auch gefragt. Sie sagte mir mein Mann solle auf die Stelle wo der Schmerz herkommt mit dem Daumen so ein bis zwei Minunten Druck ausüben und das solle gut helfen.
Und es hilft tatsächlich.

LG

Beitrag von ibiza445 17.05.10 - 11:20 Uhr

Hallo banana!

ich hatte in der ersten Schwangerschaft auch sehr mit Rückenschmerzen zu kämpfen - jetzt fängt es auch schon wieder an :-(

meine Osteopathin hat mir ein paar Tipps gegeben:

1) Wärme auf den Rücken (zB Kirschkernkissen)
2) im Vierfüßlerstand vom Katzenbuckel ins Hohlkreuz wechseln (öfter wiederholen)
3) auf den Rücken legen, die beine anwinkeln (mit den Händen halten) und hin und her rollen (wackeln)

bei mir hats recht gut geholfen, besonders Nr. 2...

glg und alles Gute,

ibiza mit boy 22 Monate und Krümel 8. SSW