Wickelunterlage /-kissen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von julie8r 17.05.10 - 10:47 Uhr

Hey Ihr Lieben,

worauf sollte ich bei einer Wickelauflage achten? Wollte eine einfache, möglichst einfarbige, gut waschbare. Bei der Füllung bin ich mir allerdings nicht sicher. Bei Ikea habe ich nur aufblasbare gesehen, das hat sich ein bisschen komisch angefühlt und geknistert.

Jetzt habe ich im Internet diese hier entdeckt, finde sie sehr schön, aber ziemlich teuer:
http://www.kidz-biz.de/alphabetisch-sortiert/wickelkissen/wickelauflagen/my-julius-la-rose-wickelkissen-wickelauflage::1836.html

Kennt jemand dieses Produkt bzw. kann mir jemand eine gute Unterlage empfehlen?

Danke und #blume Julie

Beitrag von snoopster 17.05.10 - 10:56 Uhr

Hallo,

also ehrlich gesagt hab ich mir da drüber nie Gedanken gemacht.
Wir haben uns nen aufklappbaren Wickeltisch geliehen, und meistens legen wir einfach ein Handtuch drunter oder eine Einmal-Wickelauflage vom dm, weil wenn die Kinder beim wickeln pieseln, dann läufts nicht gleich überallhin...
Ich finds halt eher wichtig, dass Du bequem stehst beim Wickeln. Manche wickeln ja nur am Boden oder aufm Bett, die haben gar keine extra Wickeltische oder - kommoden, das geht auch...

Das einzige, was vielleicht wichtig wär, dass keine Schadstoffe drin sind, die das Kind die ganze Zeit einatmet.

LG Karin