Einnistungsblutungen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zwerch82 17.05.10 - 11:03 Uhr

Morgen Ihr Lieben!
Stell erstmal #tasse bereit. Hab da mal ne Frage,unzwar gibt es diese Einnistungsblutungen wirklich,oder ist das nur ein Mythos? Wenn ja, wie lang bleiben sie,wie hoch ist ne wahrscheinlichkeit einer ss?

Vielen Danke für Eure Antworten.

Lg zwerch82

Beitrag von kollarinda 17.05.10 - 11:07 Uhr

Hi!
Ja, darüber habe ich erst die Tage gelesen. Die gibt es wirklich. In Form einer SM kommt sie vor. Möglich ist sie ca. ab ES+8 bis hin sogar zum Zeitpunkt, an dem man eigentlich seine Mens erwartet hätte. Daher ist sie von manchen Frauen auch desöfteren schon mit der Mens verwechselt worden, weil es mit dem Zeitpunkt so gut hin kommt kann. Sie bleibt allerdings höchstens 2 Tage und auch nur in Form einer Schmierblutung. Sie ist ausgelöst dadurch, weil das befruchtete Ei die Gebärmutterschleimhaut regelrecht durchbohrt. Ist also möglich!

viele Grüße #winke

Beitrag von liesbeth79 17.05.10 - 11:12 Uhr

Hmmm... dann könnte das bei mir gestern ja doch sowas in der Art gewesen sein... Hatte gestern morgen einmalig ne leichte SB und Mens-Schmerzen.. Nach ca. 1 Stunde war der Spuk wieder vorbei... Heute keinerlei Schmerzen oder sonstige Anzeichen der Mens... geschätzter NMT ist morgen #zitter
Test heute war negativ :-(
Besteht also doch noch Hoffnung?

LG, Andrea

Beitrag von kollarinda 17.05.10 - 11:18 Uhr

Die Chance besteht noch. Klar!
Bei mir war es allerdings diesen Zyklus genauso. Einen Tag SM und Mensbeschwerden. Dann nächsten Tag erstmal nichts, obwohl sie fällig wäre. Dann kam sie aber doch! :-(

Zum testen ist bei der Einnistung -wenn es denn eine war- noch viel zu früh! Du musst erst mind. 2 Tage über den NMT sein.
Bisschen musst du dich also noch gedulden! :-D

Beitrag von liesbeth79 17.05.10 - 11:19 Uhr

Hmm... wenn das mal so einfach wäre... #klatsch

Aber hast ja Recht... ich übe mich in Geduld ;-)