Hat jemand Babyfernsehen beim FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leni2807 17.05.10 - 11:13 Uhr

Mein FA hat mir für 55€ Babyfernsehen angeboten, nutzt das jemand von Euch?:-)

Beitrag von hardcorezicke 17.05.10 - 11:15 Uhr

wieviel babyfernsehen bekommst du dafür?

ich musste für jeden us ausserhalb der reihe 25 € bezahlen

LG Diana KS ET-3

Beitrag von leni2807 17.05.10 - 11:17 Uhr

aller 4 Wochen!

Beitrag von hardcorezicke 17.05.10 - 11:18 Uhr

finde ich ok..

wie gesagt.. ich habe immer 25 € gezahlt

Beitrag von tina281h 17.05.10 - 11:21 Uhr

Hab ich auch, alle 4 Wochen für einmalig 60 € :-)

LG Tina

Beitrag von tauchmaus01 17.05.10 - 11:21 Uhr

Wow, ich staune.
Bei mir war jedes mal US dabei, kostenlos! Der Arzt meinte das Teil ist schon abbezahlt, warum sollte er nicht immer wieder mal schauen was da los ist:-)

Ich hab sogar ein 3D-Ultraschallvideo von beiden Kindern, das wurde bei der Feindiagnostik mit aufgenommen nachdem der Arzt sich versichert hatte das alles ok ist. Kosten: 0 €!!

Grund: Für CD einlegen und Start drücken, kann man als normaler Mensch kein Geld nehmen. (Manche nehmen für so einen Film ne Menge Kohle)

Also echt, wie lange schallt er denn dann für das Babyfernsehen?

Mona

Beitrag von sunmelon 17.05.10 - 11:26 Uhr

ich zahle komplett 130 € inkl. CD. Bekomme jedesmal US in 4D und normal mit und beim letzten mal war einfache Untersuchung ohne Screening oder sonst was, da hat er sich trotzdem viel Zeit genommen und alles einfach durchgeschaut.

Meine Eltern waren dabei #Schock Grund: mein Dad wollte nicht glauben, dass dein 1. Enkel kein Fußballer wird. Davon musste er sich selbst überzeugen. #rofl Aber er freut sich auch über meine Tochter, so ist es nicht. Der FA fand das lustig. Ich mit meinen 24 Jahren fand das irgendwie komisch. Versteht ihr was ich mein?!?!

Grüße Steffi