ZB - Welchen Wert nehm ich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fruchtschnitte83 17.05.10 - 11:16 Uhr

Morgen Mädels,

Bitte schaut euch einmal mein ZB blatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/911894/513697

Bin erst um 1h eingeschlafen und um 3.30h musste ich schon messen, weil meine Tochter die Flasche wollte.
Wollte eigentlich dann beim nächsten Fläschen nochmal messen, aber sie kam um 6h schon wieder (sonst schläft sie durch bis 6h morgens). Da ich aber nur 2 Stunden schlief, hab ich nicht gemessen.

Nehm ich nun den Wert von 3.30h, der bei 36,5 lag und setz ihn als "verfälscht" wg. Schlafmangel rein?
Dann kann cih mein ZB diesen Zyklus mal total vergessen.


LG
Fruchtschnitte

Beitrag von suesse_6 17.05.10 - 11:18 Uhr

Nimm ruhig den von 3.30 Uhr und trag Schlafmangel mit ein....noch schaut es doch gut aus auch mit dem Wert von heute...

LG suesse

Beitrag von lilie80 17.05.10 - 11:22 Uhr

nimm den Wert, den du hast, und trag ihn als verfälscht ein. ist doch egal, wie das ZB aussieht- das Ergebnis ist wichtig ;-) und das ist völlig uninteressant, wann du da gemessen hast :-p

LG