Wann testen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von stefanielena 17.05.10 - 12:12 Uhr

Hallo!

Bin ja wieder zurück Von meiner ICSI in Pilsen.
Von 19 EZ haben sich 12 befruchten lassen. 3 davon hab ich als B Blastozyten an Muttertag eingesetzt bekommen, alle anderen sind kaputt gegangen..

Bin morgen Pu+14, Tf+9, könnte ich da einen Test wagen?
Bei 2 von 3 vorherigen IVF´s hab ich vorzeitige Blutungen bekommen, so dass ich nichtmal bis zum Test kam.

BT ist eigentlich am 24.5., aber da Feiertag, werd ich wohl schon am Fr hingehen, das Fragmin, dass ich mir spritzen muss, reicht nur bis Sonntag..

Ist der 8. Versuch und ich bin super aufgeregt mittlerweile (wohl auch letzter)..

lg

Beitrag von hasi59 17.05.10 - 12:17 Uhr

Ui an Muttertag TF von Blastos! Na das sollte ja eigentlich was werden! ;-) Der Test könnte schon was anzeigen morgen. Ich würde noch so bis Donnerstag warten an deiner Stelle.

Ich drück dir gaaaanz doll die Daumen! #pro #pro


LG
Hasi

Beitrag von stefanielena 17.05.10 - 12:19 Uhr

Danke!

Ja, nach 5 Jahren und einer FG hoffe ich, dass ich diesmal auch mal Glück habe..
Daumen kann ich gut brauchen!!

Beitrag von mardani 17.05.10 - 12:17 Uhr

Hallo

Ich würde nie vor TF + 10 testen. Allerdings hast du ja Blastos bekommen, die sich schneller einnisten. Aber sicher ist sicher, denke ich.

Wie spannend! Drücke dir ganz fest die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG

Beitrag von stefanielena 17.05.10 - 12:21 Uhr

Danke!

Die brauch ich auch!
Wenn der Tag ohne Blutungen verläuft, weiss ich nicht ob ich es schaffe, Mittwoch nicht zu testen..

Wobei ich vorgewarnt bin, in meiner #stern SS war der Urintest am selben Tag negativ, wie der Bt schon positiv war..
Dachte halt auch das die Blastos ja einfach schon älter sind, diesmal...

Beitrag von bw1975 17.05.10 - 14:06 Uhr

Hallo,

bwei mir war PU+10 schon deutlich postive, aich Blastotransfer! An TF+6 ging es mit den postiven tests los, TF+8 war absolut postiv mit jedem Urin!
Leider endete es in einer FG!

Ich würde testen und drücke Dir die Daumen!

LG bw

Beitrag von kalle80 17.05.10 - 16:18 Uhr

denke dass du morgen ohne weiteres testen kannst.
viel glück