zu viel männliche Hormone test negativ kann ich trotzdem schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von feejennifer 17.05.10 - 12:26 Uhr

Hi Mädels
meine Ärztin hatte einen Bluttest gemacht, da kam raus das ich mehr männliche Hormone habe, nicht extrem, aber trotzdem über den wert den haben haben darf.
Meine Frage ist kann es denn schwangerschaftstest beeinflussen,ich habe das mal gehört das man erst später erkennen konnte das man schwanger ist.
hätte am 14.05. meine mens bekommen müssen, kamen aber nicht, habe auch keine anzeichen dafür.
was meint ihr habt ihr das schon mal erlebt?
danke

Beitrag von nalle 17.05.10 - 12:31 Uhr

Hallo

Habe auch zuviel männl. Hormone aber meine SST haben immer vor NMT positiv angezeigt. SS ist SS da können die männl. Hormone den SST nicht beeinflussen. ;-)

Vielleicht hat sich Dein ES verschoben ?



lg

Beitrag von tinaviktoria 17.05.10 - 12:31 Uhr


Da fragst du am besten deinen Frauenarzt ( nicht böse gemeint) aber ich weiss das leider auch nicht, Vielleicht bekommst du Hormone das du ss werden kannst.
meien Freundin hat auch zuviel Männliche Hormone, und ist ganz normal schwanger geworden.

Beitrag von rotes-berlin 17.05.10 - 13:40 Uhr

Eigentlich dürfte das den Test nich beeinflussen. Aber wenn du zuviele männliche Hormone hast, kann es gut sein das sich dein ES verschoben hab und deine Periode daher später kommt.

Beitrag von nicki1603 18.05.10 - 10:57 Uhr

Ich habe letzte Woche auch von meiner FÄ erfahren das ich zu viele männliche Hormone habe. Sie hat mir zwei sorten von Tabletten verschrieben.
Dexamethadon 0,5mg für abends und Bromocriptin 2.5mg für morgends.
Soll die 3 Wochen lang nehmen und erneut zum Bluttest kommen. Bin mal gespannt ob sich was geändert hat und ich wieder einen Eisprung habe. Ich hoffe es. Habe mich schon auf vielen Internetseiten informiert und man hat noch viele viele chancen schwanger zu werden. Werde euch mal in 2 wochen darüber informieren was jetzt sache ist. Vielleicht kann ich euch dadurch ein bischen hoffnung machen und mir selbst auch.

Wünsche euch allen noch einen aschönen abend und kopf hoch, irgendwann wird auch unser Bauch mal kugelrund!!!