Neugeborenes ist so ruhig!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aida22 17.05.10 - 12:35 Uhr

Mahlzeit #mampf

Bevor ich mal meine Frage(n) anbringe will ich mich doch schnell mal vorstellen:

aida - 28 Jahre alt und seit letzten Montag (10.05) 2fache Mama

Ich habe bereits eine Tochter (5 Jahre alt) somit meinte ich zu wissen was mich bei unserem Söhnchen erwartet #schwitz
Doch weit gefehlt. Sarah war von Beginn an ein sehr unruhiges Baby, schrie viel (besonders in den Abendstunden) und brauchte fast ununterbrochen Aufmerksamtkeit.
Jetzt ist unser Sohn genau das Gegenteil. Er schläft viel, schreit nur kurz wenn er Hunger hat oder jammerst ein bisschen wenn ihn sein Bäuchlein zwickt.
Zu meiner Frage: heute z.B. habe ich Felix um 9.00 Uhr gestill, danach haben wir gekuschelt bis er um ca. 9.15 uhr eingeschlafen ist und seitdem liegt er bei mir im Wohnzimmer in der Wiege und schläft - seit über 3 Stunden #schock Anscheinend hat er keinen Hunger #gruebel
Aber irgendwie habe ich ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber. Er ist so unkompliziert dass es mir schon fast verdächtig vorkommt #schwitz
Ist es normal dass Neugeborene regelmäßig 4 Stunden durchschlafen ohne z.B. gestillt werden zu müssen? #kratz
Somit habe ich nicht mal eine Ausrede dass der Haushalt liegen bleibt #schein

#danke und lg
aida

Ich habe einfach mit einer stressigen Zeit gerechnet - so wie bei meiner Tochter - und jetzt habe ich sogar Zeit hier bei Urbia zu schreiben ;-)

Beitrag von franni128 17.05.10 - 12:39 Uhr

Hi.
Bei uns war es genau wie bei euch ;-)
Moritz habe ich alle 1,5 Stunden gestillt.
Sophia hat die ersten 2 Wochen ihres Lebens komplett verschlafen, ist nur kurz zum stillen wachg geworden und schlief sofort wieder ein.
Nachts hat sie auch schon mal 6 Stunden am Stück geschlafen (tagsüber auch). Und so ist es immer noch. Die Wachphasen werden mehr, aber sie schläft immer noch viel. Selbst nachts. Heute morgen hat sie von 4.30 bis 11 Uhr geschlafen. Bin zwischendurch auch schon gucken gegangen, ob sie noch atmet ;-)

LG
Franziska mit Moritz *19.08.2007 und Sophia *19.02.2010

Beitrag von aida22 17.05.10 - 12:51 Uhr

haha, das kenne ich. Ich schau auch alle Minuten zum Kleinen hin ob eh alles in Ordnung ist #hicks

So gegen Abend hat er schon seine wache Phase, da ist er dann ca. 2 Stunden munter und schaut herum. Betrachtet seine Mama oder die große Schwester und trinkt viel.

lg
aida

Beitrag von angie1975 17.05.10 - 12:40 Uhr

hallo,

erstmal herzlichen glückwunsch zum baby.

ich hatte gedacht das leonie so unkompleziert ist wie ihre geschwister .. aber weit gefehlt sie ist genau so wie deine große..also bei uns umgekehrt ;-)


geniesse die stressfreie zeit und erhole dich von der geburt etc.. du bist ja auch im wochenbett und solltest jede freie minute ausruhen.

es komm auch nochmal andere zeiten..;-)

lg angela+leonie 10 monate

Beitrag von aida22 17.05.10 - 12:54 Uhr

Oh, na da bin ich froh, dass ich die "Schwierigere" zuerst hatte. Somit wurde ich diesesmal positiv überrascht ;-)
Ausruhen, würde ich wenn ich nachts nicht schlafen könnte. Aber ich leide ja nichtmal unter Schlafmangel #cool Diese Nacht z.B. hat mich Felix von 21.00 - 24.00 Uhr und von 02.00 - 06.00 Uhr schlafen lassen #schein

So jetzt werde ich mal wieder schauen ob er nicht vielleicht doch bald mal hungrig ist, meine Brüste würden es ihm danken :-p

lg
aida

Beitrag von hamikat 17.05.10 - 13:05 Uhr

Ja, mein Sohn war(ist irgendwo immer noch so) auch so.
Hat fast nur geschlafen, ich habe ihn einfach immer mal zum stillen angelegt(da ist er auch wieder eingepennt).
ich habe ihn nie geweckt.
man kann sagen er war ca. 1-2 stunden wach, dann stillen, dann schlafen.und das ging lange so....
jetzt ist er 16 monate, haben seinen vormittagsschlaf endlich weg und dafür pennt er mittags 2-3 stunden und nachts 12.da wir feste essenszeiten nun haben, hat er auch nie hunger, bzw. schreit vor hunger.
kannst dich freuen über sowas zufriedenes.:-D