Wie oft benutzt ihr den Angelsound???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buddylein 17.05.10 - 12:37 Uhr

Ich hab bemerkt, das man ja gar nicht nur das Herz hören kann, sondern auch die Bewegungen.
Macht richtig Spaß zuzuhören.
Wie oft darf man es benutzen, damit es nicht schädlich wirkt?

gruß
buddylein

Beitrag von swety.k 17.05.10 - 12:39 Uhr

Hallo Buddylein,

es ist überhaupt nicht schädlich, da es sich dabei nur um ein starkes Mikrofon handelt.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von yvonne1002 17.05.10 - 12:40 Uhr

Huhu,

also ich benutze ihn so oft wie mir danach ist....;-)

es ist so schön und bringt einem das Kleine im Bauch einfach näher...

Ich hab hier auch noch keinen Erfahrungsbericht gelesen, bei dem irgendein Kind einen Schaden davongetragen hat...

Viele machen sich da einfach zu viel Stress....

Viel Spaß beim "Baby-Hören"!!!:-D

LG

Yvonne (14.SSW)

Beitrag von nese80 17.05.10 - 12:40 Uhr

Hi..

benutze es alle zwei Tage..

lg

Beitrag von die-susan85 17.05.10 - 12:42 Uhr

hallo,

das is nicht schädlich #sonne
ich hab es mittlerweile schon jeden tag
mindestens einmal am bauch um zu horchen:-D

es beruhigt mich sehr ;-)

liebe grüße #blume

Beitrag von ddchen 17.05.10 - 12:42 Uhr

Also ich höre derzeit so alle 2 Tage mal rein da ich noch nichts finde ausser meinen eigenen Herzschlag^^

Es rumpelt und blubbert auch ziemlich extrem im Bauch sodas ich es vielleicht auch nur überhöre :)

Naja noch bin ich ja auch erst anfang 12 ssw, noch nen bissl früh denk ich.

LG

Beitrag von sf1606 17.05.10 - 12:42 Uhr

Hallo Buddylein,

da gehen die Meinungen auseinander. Wirklich schädlich ist der Ultraschall wohl sowieso nicht, allerdings gibt es wohl viele Babys, die auf die Geräusche (die wohl für das Baby sehr laut sind) gestresst reagieren.

Ich habe den Baby Watcher (ist so ähnlich wie der Angelsound) höchstens alle zwei Tage genutzt bis zur 12. SSW, inzwischen höre ich nur noch ein- bius zweimal pro Woche rein, aber nur kurz. Sicher ist sicher. Ich habe festgestellt, dass bei meinem Kleinen nach kurzer Zeit die Herzfrequenz deutlich angestiegen ist und gehe daher davon aus, dass es die "Untersuchung" nicht wirklich toll findet.

LG
Silke mit Wunderkrümel (ET 28.10.2010)

Beitrag von angi1987 17.05.10 - 12:42 Uhr

Natürlich ist es schädlich, sendet ja Schwallwellen aus, wie ein US-Gerät.
Ich hab gelesen, dass sich bei langer Anwendung das Fruchtwasser erwärmt,

das war auch de Grund wieso ich mir keins gekauft habe...

Beitrag von laura031991 17.05.10 - 12:48 Uhr

Also ich habe das Angelsound täglich benutzt. Am Ende dann eher weniger, da ich ja meine Kleine gespürt hatte...Aber ich fande es immer unglaublich toll sie "zu hören" :-)
Nun liegt sie in der Wiege und sie hat keinen einzigen Schaden davon getragen ;)

Viel Spaß beim baby hören :)

Beitrag von angi1987 17.05.10 - 12:52 Uhr

Beim US passiert ja auch in der Regel nix, gesund ist es deshalb trotzdem nicht!
Vor allem ist es viel Stress in Form von Lärm für die Babys.

Beitrag von buddylein 17.05.10 - 12:51 Uhr

Danke euch allen für die Antworten. Die Mehrheit siegt. Ich höre, wann immer ich möchte. #huepf

Danke, und #winke bis zur nächsten Frage

buddylein;-)

Beitrag von mausie47 17.05.10 - 12:52 Uhr

Huhu,

ich höre alle 1 bis 2 Tage nur ganz kurz rein. Habe das Gefühl, als würde das Kleine vom Gerät "wegschwimmen". Daher schaue ich nur kurz das ich einen Herzton höre und schalte dann auch schnell wieder ab.

Ich bin trotzdem immer wieder beruhigt wenn ich kurz reingelauscht habe #verliebt

Liebe Grüße
Mausie 18. ssw

Beitrag von sashaphilipp 17.05.10 - 12:56 Uhr

#heul#heul#heul

ich hab nur den Bebesound und ein Stethoskop...

und Nix zu hören außer meine Darmtätigkeit

uuuuuuäääääähhhh

obwohl echt nicht viel Fett am Bauch ist.

Aber ich glaube, ich werd mir trotzdem keinen kaufen...oder, obwohl..na mal sehen!

lg
yvonne

Beitrag von buddylein 17.05.10 - 12:59 Uhr

Ich kann es nur empfehlen.
Gestern Abend habe ich das Herzchen links gehört, aufeinmal ein blubbern und so, Herzchen weg. Dann hab ich weiter gesucht, Herzchen war rechts zu hören. Richtig lustig. Dann aufeinmal absolute Ruhe, nur Rauschen von dem Gerät, da ist es wohl eingeschlafen. #rofl
Und ich bin erst in der 10 SSW. Einfach toll.