Mach mir Sorgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow-91 17.05.10 - 12:50 Uhr

Hey Mädels,

ich bin heute 7+4 und fühl mich absolut nicht schwanger.
Mir ist nicht schlecht und mein Kreislauf ist auch wieder in Ordnung.
Das Einzige was ich merke ist dass meine Brüste weh tun und spannen.
Ansonsten absolut NICHTS.
Ist das normal?
Wie gehts euch?

Ich hab solche Angst dass es meinem Krümelchen nicht gut geht.

LG Stephie

Beitrag von simse1975 17.05.10 - 12:54 Uhr

Hallo!

Keine Angst! Alles normal so. Mir ging es auch an manchen (seltenen) Tagen sehr gut und ich hatte keine Anzeichen. Dann kamen sie wieder.... das geht bei vielen so.
Genieße die "guten" Tage!

GLG
SImone

Beitrag von emily84 17.05.10 - 12:58 Uhr

Hallo !

Ich hatte auch diese Ängste fast täglich , mach dir keine sorgen ich hatte ab und an Übelkeit die war dann mal für 2-3 Tage weg , kam dann wieder. Hab mich immer verrückt gemacht. Das bringt nix versuche positiv zu denken auch wenns schwer ist jeder Körper ist anders. Bin jetzt 18. SSW und hab immer noch Angst war erst heut wieder beim Arzt deswegen die Ängste hören nie auf auch nach der 12.Woche nicht.
Alles Gute für dich

Beitrag von goejan 17.05.10 - 12:59 Uhr

:-) keine sorge... ich hab in den ersten drei monaten gar keine SS-Anzeichen gehabt! lediglich wachsende brüste die auch wehtaten. ansonsten absolut normal-feeling. genieß es... ab dem 7.SSMonat hast keine Ruhe mehr, da ist der Bauch schon riesig und irgendwann kommen sowieso die normalen "Symptome" wie sodbrennen und ich hab auch die ganze Zeit Zahnfleischbluten, Ausfluss usw. , also mach dir keinen Kopf, wenns dir doch gut geht. :-) muss ja nicht jede sich rumquälen mit Übelkeit und co.

Beitrag von sellterra 17.05.10 - 13:10 Uhr

huhuu,

keine sorge, ich hatte auch überhaupt gar keine übelkeit bis jetzt (23+1) nur aua busen ;)

lg sellterra

Beitrag von chrissy173 17.05.10 - 13:23 Uhr

Hallo ,

Brauchst dur keine sorgen machen.
mir ging es auch so
aber irgenwann mekst du schon das du schwanger bist spätestens das erste mal wenns dir mal richtig schlecht geht. was dann aber meistens schnell wieder weg ist..

alles gute

lg chrissy