Ich bin ein wenig frustriert...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fraus 17.05.10 - 13:06 Uhr

Sorry... wohl ein Sinnlosposting... trotzdem bin ich gerade heute ein wenig frustriert...

Meine Freundin berichtete mir vorhin, dass sie ihren ES vor drei Tagen hatte... auf jeden Fall konnte sie den heute anhand der Kurve auswerten... Sie ist heute ZT 14... hm... und ich... ich bin heute ZT 15 und rechne frühestens in 10 Tagen mit meinem ES... dann hat sie evtl. schon ihren positiven SST... Ich würde mich natürlich riesig für sie und mit ihr freuen... und ich drücke ihr ganz kräftig die Daumen...

Irgendwie blöd, wenn der Zyklus so lang ist...

sorry... musste es irgendwo loswerden...

LG, Marina

P.S. hab diesen Zyklus erstmals Ovaria Comp angefangen zu nehmen... ich hoffe, dass der Eisprung ein klein wenig eher sein wird...

Beitrag von danielhasi 17.05.10 - 13:30 Uhr

Hallo wäre es denn schlimm wenn deine Freundin schwanger wäre früher wie du?
Ich finde es immer traurig wenn zwischen freundinen immer so ein wer ist schneller schwanger ich finde das so kindisch....

Lass sie doch einfach machen und freut euch wenn ihr vielleicht zusammen schwanger seid und dann immer zusammen mit Kinderwagen um her ziehen könnt.

Also ich verstehe dein frust nicht....

Ps....gönne dir einfach die zeit fürs ss werden ich mache das jetzt auch habe auch mal anderst gedacht...Bitte nicht böse sein....

Lg Trina

Beitrag von fraus 17.05.10 - 14:03 Uhr

Ich hatte doch deutlich geschrieben, dass ich mich für sie riesig freuen würde. Es ist unter uns KEIN Konkurenzkampf...

Natürlich bin ich ein wenig neidisch, dass ihr Körper so einen perfekten Zyklus hat... Sie weiß aber auch ganz genau, dass ich so denke und es ist okay für uns beide!

Ich bin eher über meinen langen und unregelmäßigen Zyklus frustriert (frühester ES 25 ZT, spätester ES 38 ZT - in den letzten 13 Zyklen)...

Wie auch immer...