Wird sie nicht mehr satt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnucki025 17.05.10 - 13:07 Uhr

Hallo,

meine Tochter 4,5Monate bekommt von uns die Aptamil 1. Aber irgendwie ist mir aufgefallen das ich in der Nacht ständig am rennen bin mit Milchflaschen, sie bekommt am abend Grießbrei von Aptamil den sie auch gut #mampf und danach noch fast 150ml milch von Aptamil um 20uhr geht sie dann ins Bett.
Dann kommt sie meist um 23:30 bis 0:30uhr trinkt ihre #flasche leer(oder sie kommt dann nochmal um 22uhr) dann schläft sie weiter bis 3uhr wieder#flasche leer und dann wieder um 5uhr #flasche
Am tag is es normal da hat sie keine probleme da ist sie länger mal satt (3,5-4std) Es gab auch mal Nächte wo sie nur 1x gekommen ist.

Meint ihr sie wird nimmer satt von der 1er Milch?#kratz oder soll ich ihr am Tag mehr an bieten an Milch oder kann ich einfach die 2er Milch schon nehmen am Abend? #kratz


#danke für eure Antworten


lg schnucki

Beitrag von maxi03 17.05.10 - 13:51 Uhr

Wieviel trinkt sie denn so im Schnitt? wie viele Pullen, sprich Menge hat sie denn so in 24h? Wenn sie nur kleine Mengen trinkt, dann ist das nicht ungewöhnlich, bei größeren Mengen, solltest du mal eine Hebi oder Stilberatung (die beschäftigen sich nicht nur mit Stillen) oder den Kia fragen.

2er Milch gilt als unnötig und sollte erst ab dem vollendeten 6 Monat (wenn überhaupt) gegeben werden, also, wenn die Kleinen schon mehr Brei als Milch essen.

LG

Beitrag von schnucki025 17.05.10 - 14:12 Uhr

sie bekommt sie 7 Milch Flaschen in 24std mit der 1er Milch a 175ml davon lässt sie dann meist 20-50ml übrig (unterschiedlich) in der Nacht trinkt sie diese dann ganz aus.

Denn ich habe grad die Packung von den Milchbrei gelesen das is Folgemilch drinnen und diesen Brei rühre ich mit Wasser an steht auf der Packung drauf.


lg

Beitrag von maxi03 17.05.10 - 16:25 Uhr

Hallo,

das hört sich vollkommen okay an. anscheinedn nimmt sie sich was sie braucht "dummerweise" in der Nacht.

Wecheln würde ich an deiner Stelle nicht, denn von der Menge her finde ich es okay.

LG

Beitrag von kathrincat 17.05.10 - 15:45 Uhr

ist doch normal, würde sie mehr trinken, 1er gibt man wie pre nach bedarf, also auch jede stunde wenn das kind es will und natürlich soviel es will. man bleibt bei pre oder 1er bis zum ende der flaschen zeit, alles andere ist unnötig und nur geldmacherei.