welchen maxi cosi autositz könnt ihr ab 3 jahren empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sonnenschein6499 17.05.10 - 13:12 Uhr

hallo ihr lieben!

unsere maus wächst so langsam aus ihrem maxi cosi tobi heraus...
nachdem ich gradm al im netz nach einem nachfolger geschaut hat, hab ich echt den überblick verloren!:-(
vielleicht habt ihr ja tips....

freuen uns auf eure antworten!
lg

Beitrag von mabo02 17.05.10 - 13:16 Uhr

Also wir haben/hatten in beiden Autos den Maxi Cosi Rodi XR.

Wir waren und sind damit zufrieden.

Nun habe ich aber in meinem neuen Auto Isofix und da gibt es von Maxi Cosi in der Klasse kein Modell und ich bin auf einen Cybex Solution umgeschwenkt.
Der ist auch sehr gut, auch ohne Isofix.

Beitrag von miau2 17.05.10 - 13:25 Uhr

Hi,
warum muss es denn ein Maxi Cosi sein?

Mein Großer fährt jetzt den Maxi Cosi Tobi, und obwohl wir sehr zufrieden sind wird der nächste Sitz von einer anderen Marke sein - entweder der Cybex Solution X-fix oder der Römer Kidfix (nehmen sich weder im Preis noch im richtig guten Testergebnis viel, entscheiden wird dann unser Sohn). Da es von MC keinen IIer mit Isofix gibt und wir das inzwischen haben und nutzen wollen wird es halt eine andere Marke - wir gehen da nach Testurteil, nach Gefallen (also wie unserem Großen der Sitz gefällt) und wie der ins Auto passt...die Marke ist zweitrangig.

Wie groß ist denn dein Kind mit seinen (noch) 2 Jahren? Den Ier sollte man bis mindestens 3,5 Jahre, besser 4 oder noch länger verwenden! Ich kenne Kinder mit 1,10 Körperlänge, die noch problemlos in den Tobi passen (unser Großer mit seinem knappen Meter hat noch einige cm Luft nach oben). Je länger - je besser.

Und: der nächste Test erscheint in ein paar Wochen, vielleicht ist da ja noch eine Alternative dabei.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von mabo02 17.05.10 - 13:30 Uhr

Bei Isofix hat man in der Klasse wirklich wenig Auswahl.

Wir haben vor 2 Wochen den neuen gekauft und da hiess es entweder Römer oder Cybex.
Der Römer erschien mir aber so schmal und Niko sass da wie eingequetscht.
Vom Test her hat der Cybex auch besser abgeschnitten.

Beitrag von kerstim 17.05.10 - 14:45 Uhr

Hi,
du hast geschrieben, dass der nä Test in ein paar Wochen erscheint. Wo kann ich mich darüber informieren? Bei uns steht nämlich demnächst auch der Kauf eines neuen Sitzes an... Danke für die Info.
LG Kerstin

Beitrag von kekschen25 17.05.10 - 21:39 Uhr

Hallo,
wow, Du lässt Deinen Sohn entscheiden welchen Sitz ihr kauft? Das ist ja mutig. Wenn ich das bei meiner Tochter gemacht hätte, dann hätten wir jetzt einen quietschpinken Sitz von Prinzessin Lillifee...#rofl#rofl#rofl
Ich hoffe mal Du hast mehr Glück;-)
LG, Kekschen