8 Monate alt - Mama will eine neue Frisur!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lara-1977 17.05.10 - 13:20 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meint Ihr, meine Kleine Marie würde etwas dagegen haben, wenn die Mama sich die Haare abschneiden lässt? Ich habe zur Zeit noch schulterlanges Haar, möchte mir aber eine richtige Kurzhaarfrisur verpassen lassen. Bis zum Kinn. Marie wird mich doch noch erkennen mit so einer Frisur oder? Eine Freundin hat sich sogar eine andere Haarfarbe verpassen lassen und ihre Kleine, 12 Monate alt, hat sie trotzdem noch erkannt.

Blöde Frage, aber vielleicht habt ihr ja Erfahrungsberichte für mich.

LG, Lara
;-)

Beitrag von elephant3 17.05.10 - 13:27 Uhr

Hallo,

klar erkennt sie Dich wieder. Habe mir, als mein Kleiner ein halbes Jahr alt war, die Haare abschneiden und glätten lassen. Er hat mich auch wiedererkannt, auch wenn er etwas erstaunt geschaut hat.
Viel Spaß beim Frisör
elephant3

Beitrag von steffibonn 17.05.10 - 14:03 Uhr

Huhu,
meine Kleine erkennt mich auch immer mit Handtuch auf dem Kopf und das von Anfang an. Eine neue Frisur ist vielleicht ungewohnt, aber du bist doch die Mama! :-D

LG

Beitrag von 04.06-mama 17.05.10 - 18:32 Uhr

Hallo,

ich glaub deiner Kleinen wird das so ziemlich egal sein, erkennen tut sie dich auf jeden Fall.

Ich habe überschulterlanges Haar und trages es offen und auch geschlossen und das schon seit der Geburt unseres Kleinen. Er hat sich glaub ich noch nie gewundert warum Mama einmal so und einmal so aussieht. Im Moment gefallen ihm aber die offenen Haare von Mama, da kann man so schön drann reißen #zitter.

Lg