Hausapotheke Homöopathie Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miamaus6 17.05.10 - 13:24 Uhr

Habt ihr einen Tipp, welche Hausapotheke ich kaufen kann, aus der Homöopathie-Serie? Es gibt da verschiedene Varianten und ich weiß nicht genau, welche ich kaufen kann.
Danke für Eure Hilfe.
Katrin

Beitrag von 98honolulu 17.05.10 - 13:41 Uhr

Ich habe nur ein paar einzelne Sachen, aber die gebe ich auch!

Arnica D6 bei Beulen, Verletzungen, Stürzen
Ferrum Phosphoricum D12 bei Infekten
Chamomilla bei Bauchbeschwerden
Belladonna bei Fieber und Infekten

Zuletzt habe ich noch Thuja D12 empfohlen bekommen, die gebe ich nach dem Impfen.

Außerdem habe ich immer Osanit griffbereit.

LG

Beitrag von andrea761 17.05.10 - 13:44 Uhr

Hallo
Also ich habe die DHU Taschenapotheke gekauft-da sind über 30 verschiedene Globoli drin und sie kostet ca 86 Euro (weiß nicht mehr ganz genau).
Nachteil ist woher soll man wissen, wann man welche Globoli nimmt!? Meine Apotheke hat mir auf die Frage, dann ein Heft (welches sie benutzen um das richtige zu empfehlen) über Homeopathie mitgegeben (was sie aber wohl eigentlich nicht dürfen), aber sonst hätten sie auch an mir nichts verdient-ist ja sinnlos, wenn ich nicht weiß wofür ich was geben muß.
Ansonsten habe ich noch Ben-u-ron Zäpfchen und Nasentropfen-mehr nicht.
Lg
Andrea

Beitrag von savaha 17.05.10 - 13:51 Uhr

Da es soooooooooo viele Globuli und dann noch in unterschiedlichen Potenzen gibt und ich nie weiß welches Kügelchen in welcher Potenz wie oft etc, habe ich mir 12 Schüsslersalze zugelegt, sowie das Buch Schüsslersalze für mein Kind von A. Wolfskeel.

Das ist suuuuper!

Interessant finde ich auch: Während man mit Globuli auch etwas falsch oder eine Erstverschlechterung machen kann, hat das falsche Schüsslersalz keine neg Auswirkung.

Globuli lass ich uns nur von unserer Heilpraktikerin geben, mit Schüssler kann ich selbst behandeln.

Beitrag von babysevi 17.05.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

hast du mit den Schüsslersalzen auch schon Erfahrungen gesammelt? Wo bekomme ich diese Sachen? Extra für Babys?

Mein Sohn schläft nämlich in der Nacht sehr unruhig und bekommt Zähne und ich bin nur noch#gaehn

Danke und Liebe Grüße

Beitrag von bluevil 17.05.10 - 17:37 Uhr

Hallo,
wir hatten die DHU-Variante, aber im Endeffekt nur einige wenige gebraucht,
immer nachgekauft wurde:
Arnica (Verletzungen, Wundheilung - aber auch Geburtstrauma)
Chamomilla (zur Beruhigung, bei allgemeiner Quengelikeit)
Pulsatilla (zur Beruhigung, wenn Baby richtig schlecht gelaunt ist...)

Andere Globuli haben wir dann nach Bedarf gekauft (z.B. hat meine Maus, wenn sie Husten hatte, den immer so schlimm, dass sie sich furchtbar erbrach - da hat ipecacuahan als Globuli geholfen).

Ich selbst hab nach der Geburt Hypericum genommen (Dammschnitt-Heilung). In Potenzen meist D6 oder D12.

Kauf Dir am Besten ein richtig gutes Homöpathie-Buch oder geh zu einem/einer Homöpaten/in, den andere empfehlen. So kommst Du in die Materie hinein.

Bei Babys merkt man Wirkungen sehr schnell, unser Kind hat super darauf angesprochen,
beim Zahnen/Zähne einschießen haben wir Osanit gegeben, ein Komplexmittel und eben je nachdem Pulsatilla oder Chamomilla.

Gegen Schnupfen, Grippe, ... haben wir auch verschiedene Komplexmittel, dei wir selbst verwenden (Gripp Heel, Sinfrontal, Meditonsin).
Schüsslersalze haben bei mir nie so toll gewirkt (ich teste immer erst an mir :-) - aber gegen Allergien helfen in den schlimmen Zeiten Schüsslersalze Zink.

Hoffe, das hilft Dir weiter,
lg,
bluevil