abends schlafen kein thema..aber tagsüber ...warum??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bae 17.05.10 - 13:48 Uhr

kennt ihr das? mein minimann ist nun 12 wochen und abends klappts mittlerweile echt gut ihn ins bett zu bringen. aber tagsüber:-( da er zw. 4und 5x schläft ist es echt eine qual:-( habe noch einen 3 jährigen der "muß" dann jedesmal 15-30min alleine spielen bis sein bruder schläft..und das auch immer nur für 30 min:-( versuche schon immer unterwegs zu sein...das er nur 2x zu hause schlafen muß. ist leider kein armschläfer,....sondern brauch schon seine ruhe...aber so:-(

Beitrag von nina-jamie 17.05.10 - 14:07 Uhr

Hallo bae,

so spontan kann ich nur sagen : kenne ich :-(
Immer wenn Lion totmüde wurde hat er nen riesen affen gemacht. Egal, ob ich ihn im Arm hatte oder ins Bett gelegt hätte. Da half nur Kinderwagen. Denn sogar im auto hat er gebrüllt bis er dabei eingschlafen ist. Das tut einem echt weh #schmoll
und dann mit nem 2ten Kind ist bestimmt heftig. Genau deshalb habe ich Angst davor ein 2 tes Kind zu bekommen.
Tut mir leid, aber vielleicht hat ja hier noch jemand ne Idee.
Lion ist jetzt 1,5 Jahre alt und das einschlafen ist noch immer der blödste moment am Tag :-(
LG Nina #sonne

Beitrag von bae 17.05.10 - 14:10 Uhr

..so ist wieder wcah. 20min theater für genau 30 min schlaf:-[

Beitrag von nina-jamie 17.05.10 - 14:13 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von rike29 17.05.10 - 14:19 Uhr

Hallo!

Das war bei uns ganz ähnlich. Mittlerweile ist es eher umgekehrt (sie ist jetzt fast 7 Monate alt).
Mir hat damals das Tragetuch den Tag gerettet. Ich habe sie zum Schlafen immer ins Tuch gepackt und hatte somit die Hände frei für unsere Große. Im Tuch hat sie außerdem meist länger als 30 Minuten geschlafen, dafür dann aber nur 3 bis 4 mal statt 4 bis 5 mal.
Das haben wir dann gemacht bis sie ca. 5 Monate alt war. Seitdem klappt das Schlafen im Bett wesentlich besser.

Versuch es doch mal mit einem Tragetuch oder einer anderen Tragehilfe.

Alles Gute,
Ulrike