Er ist ein KIND!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ...erzieherin 17.05.10 - 13:55 Uhr

Hallo,

nun muss ich mal bei euch ausheulen.

Bin relativ frisch verliebt.
Seid 2 Monaten sind wir nun zusammen.
Beide Mitte Zwanzig.

Aber benimmt sich so fürchterlich Kindisch , dass ich überlege
deswegen die Beziehung zu beenden.

Denn das schlimme ist, dass er wirklich nichts versteht, wie ein kleinkind.

Nach jedem kleinen streit, werden sämtliche Freunde (meine!!) angerufen, und er heult sich dort aus, ich werde von ihm total schlecht gemacht, er erfindet sachen dazu und übertreibt maßlos!
Meine Freunde gehen mittlerweile nicht mehr an ihr Handy wenn er anruft.

Er pflegt mit meinen Freunden kontakt, damit er immer über mich informiert ist oder eben über mich auf dem neusten Stand ist.

Es ist kaum zu fassen.

Wir sind abends mit freunden weggegangen, ich war am meinem Handy, und da versucht er mir das Handy aus der Hand zu reißen um zu erfahren mit wem ich schreibe #schock

Keine 10 Min. später ruft er meine Nachbarin und meine Beste Freundin an, dass ich einen neuen hätte, mitten in der NACHT!

Macht mich dann überall schlecht. Und er freut sich und kommt mir mit dem spruch "du bist bei allen unten durch!" #augen

Ich fühl mich wie im Kindergarten!

Er prallt aber immer damit, wie viele leute er kennt und was weiß ich, ja bitte, dann soll er die doch vollquatschen mit seinen Problemen.
Es nervt mich echt!

Ich hab ihn so ofrt drum gebeten, andere leute rauszuhalten.
Immerhin geht das niemanden was an!
Da kommt er mir mit dem argument, dass ich es doch selber meinen Freunden erzähle... #klatsch#kratz

Ähm, ich meinte zu ihm.."Es sind ja schließlich MEINE und nicht deine!"

Versteht er alles nicht...

Oder er zieht von jetzt auf gleich ein Gesicht.. das ich ihn frage ob irgendwas los ist, bekomme ich keine antwort.
2 Stunden immer noch.
Frage wieder nach was los ist.
Da hat er wieder gemeint "nichts".
Dann kam meine Freundin zu besuch, da fängt er auf einmal an zu Diskutieren!!!
Ruft mich in die Küche...
"Ich hab gehört wie du mit P. darüber gesprochen hast, dass ihr mal wieder was unternehmen wollt (tanzen)!"

Ich.. :"ja und?"

Er :" das will ich nicht..du wirst schon sehen was ich dann mache!"

Hallo?

Jedesmal droht er mir, wenn wir uns streiten...

Wenn ich dann mit meinen Argumenten komme und mein Problem mit ihm erkläre, kommt seinerseits immer ein "aaaaber duuuu..."

#augen

Natürlich hat er auch tolle seiten.. aber die gehen im moment total unter.

Er kontrolliert mein Internetverlauf, ... mein Handy nehme ich schon immer mit.. er steht jedes mal am PC neben mir und schaut mir über die schulter was ich mache..

Diese kontrolle geht echt zu weit!
Dieser kinderkram mit dem er mir jedes mal kommt..
Meine Freunde halten mich für bescheuert das ich mit ihm überhaupt noch
zusammen bin.

Wieso kann dieser Mensch nicht aus seinen Fehlern lernen, wie jeder von uns?
Wieso versteht er die Probleme nicht..?

Natürlich sagt er jedes mal "ja schatz, habe es verstanden, tut mir leid!"
machts aber bei der nächsten gelegenheit wieder...!! #klatsch


Warum ist das so?
Wieso ist er so Kindisch??


lg

Beitrag von sonne.hannover 17.05.10 - 14:01 Uhr

Wenn man sich nach zwei Monaten schon streitet, sollte die Beziehung beendet werden.

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 14:01 Uhr

Das hört sich ziemlich krank an.

Ich würde mich schnellstens trennen, das wird jetzt schon sicher schwierig genug.

Beitrag von petra1982 17.05.10 - 14:25 Uhr

Ihr seid erst zwei Monate zusammen, mach schluss tut euch beiden wohl nicht gut

Beitrag von rittmeisters 17.05.10 - 14:27 Uhr

Entschuldigung, aber setz den Typen vor die Türe, weihe deine Freunde ein und schieß den Typen zum Mond!!!

Der wird sein Verhalten vermutlich nicht ändern, und es wird bestimmt alles noch viel Schlimmer je länger du mit Ihm zusammen bist!!!

Ein Ex- von mir war anfangs auch so schräg, bin dann bei ihm geblieben, Ende vom Lied war eine gebrochene Nase (meine) Anzeige gegen Ihn, heute macht er einen großen Bogen um mich, er durfte sich mir nicht mehr Nähern und das behält er Dank meines Ehemannes auch bei...

Beitrag von simone_2403 17.05.10 - 14:33 Uhr

Hallo

>>Warum ist das so? <<

Verlustangst,Kontrollsucht what ever.


>>Wieso ist er so Kindisch?? <<

Weil du es mit dir machen läßt,du springst auf den Zug auf .

Mir wär meine Zeit zu schade mich mit erziehungsmaßnahmen bei einem Erwachsenen(vermeintlich) beschäftigen zu müssen und genauso würde ich ihm das auch sagen,zeitgleich mit dem Finger richtung Türe.

lg

Beitrag von king.with.deckchair 17.05.10 - 14:35 Uhr

Der ist kein "KInd", der ist schlicht paranoid und krankhaft eifersüchtig bzw. besitzergreifend. Nimm die Beine in die Hand und weg da. Ich finde das beängstigend. Warne die Freunde schon mal vor, würde mich nicht wundern, wenn Telefonterror und ein gewisses Stalking losgeht, wenn du dich trennst.

Beitrag von silk.stockings 17.05.10 - 14:45 Uhr

Denk ich auch.

Beitrag von miami36 17.05.10 - 14:45 Uhr

Ich finde die ganze Sache nicht lustig.

Ich denke auch sein Verhalten überschreitet den Rahmen des noch "Normalen".

LG

Beitrag von ayshe 17.05.10 - 14:44 Uhr

auf so einen typen hätte ich echt absolut keinen nerv.
warum tust du dir das an?

Beitrag von kathi.net 17.05.10 - 14:47 Uhr

Das ist nicht kindisch sondern eher krankhaft.

Sieh zu, dass du gaaaanz schnell da wegkommst. Bessern oder ändern wird er sich wohl eher nicht.

LG Kathi

Beitrag von -mell1982 17.05.10 - 14:52 Uhr

Nimm deine Beine in die Hand und weg da...
Ich denke er will dich für sich ganz alleine und wird damit nicht aufhören weil er dich als seins ansieht und nicht als eigenständige Person.

Beitrag von bienchen.2002. 17.05.10 - 15:58 Uhr

Und deshalb auch die Anrufe bei deinen Freunden und so weiter. Es wird nicht lange dauern und alle wenden sich von Dir ab. Weil ich stelle mir das auf Dauer ziemlich anstrengend vor.

Dann hat er genau das was er will.


Das würde mir Angst machen.


Lg Tanja

Beitrag von redfrog 17.05.10 - 16:14 Uhr

Hallo du.

Ich kenn das leider zu genüge.
Aber auch ich kann dir nur raten mach einen Schlussstrich.
Mach dem ein Ende.
Den du wirst das niemals in den Griff bekommen.
Egal wie oft er dir schwört das er sich bessern wird und sich ändern wird,
er wird es niemals sich ändern.

Mein Ex Mann war genau so.
Er hat alles Kontroliert, am Ende sogar ob ich aus dem Bad wieder komme.
War ich nur bei meiner Mutter hat er alle angerufen um zu kontrolieren,
ob ich dort wirklich bin und hat mich neben bei bei unseren Freunden schlecht gemacht.

Lass dich nicht kaputt machen und fang dein Leben mit jemandem neu an,
der dich so liebt wie du bist und der dich nicht ständig Kontroliert.


LG Marina #tasse

Beitrag von xbienchenx 17.05.10 - 16:30 Uhr

Dein Freund hat ein schwerwiegendes Problem mit sich selbst.
Er hat extreme Verlustängste.
Nur deswegen ist er so.
Dieses Schlechtmachen rührt vll daher, das er dir unbewusst die Freunde vergraueln will, um dich allein zu haben, nur für sich. So hat er dich unter Kontrolle.
Das Kontrollieren, das er ohnehin schon tut, ist ein weiterer Beweis für seine Verlustangst.
Dieses: aber du du du....ist eine Art Selbstschutz.
Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen gemacht, liebt dich unglaublich doll.
Ich denke das es sehr schwer sein wird mit so einem Menschen ein glückliches Leben zu führen.
Es gibt Bücher die jemandem da helfen. Ich habe selbst so ein Buch gelesen. Aber es ist wirklich harte Arbeit. Und er MUSS es wollen und vorallem erst einmal einsehen das er ein Problem hat.
Setzt euch zusammen an einen Tisch und redet. Sag ihm das es so nicht weiter geht und er dich vergrauelt, wenn er weiter so macht.
Er erreicht, mit dem was er tut, nur das Gegenteil.

Professionelle Hilfe würde ich da sogar empfehlen.
Und er braucht deine Hilfe.
Nur stellt sich die Frage ob du das überhaupt noch willst.
Wenn ja, dann versucht es beide Gemeinsam.
Man kann das schaffen.

Alles Gute!

Beitrag von unilein 17.05.10 - 16:37 Uhr

Warum schreibst du denn das alles hier? Was willst du? Brauchst du ernsthaft noch einen Anstoß von uns, um diesen Typen in den Wind zu schießen. So wie du ihn darstellst, wird dir NIEMAND raten, mit ihm zusammenzubleiben.

Entweder du verschweigst mit Absicht die guten Seiten an ihm, die dich bis jetzt bei ihm gehalten haben, um von uns nur negative Antworten zu bekommen, weil du dir so indirekt den Anstoß holen willst, ihn loszuwerden, den du dir selbst nicht geben kannst oder aber du hast wirklich schon jeglichen Realitätsbezug verloren, wenn du bei dem beschriebenen Verhalten tatsächlich noch zweifelst, ob dieser Mann eine schlechte Entscheidung ist.

Beitrag von gunillina 17.05.10 - 17:58 Uhr

Ich würde mich mal ganz schnell trennen.
Neue Handynummer, Schloss austauschen, fertig.
Das hört sich krankhaft an, finde ich.
Dir steht noch was bevor, ich bin mir sicher. Sorry.

Beitrag von nick71 17.05.10 - 18:01 Uhr

Ich weiß nicht, ob man das Verhalten deines Freundes noch als kindisch bezeichnen kann...ich finde ihn eher krankhaft eifersüchtig.

Und so tolle andere Eigenschaften könnte kein Mann haben, dass ich mich mit dieser Eifersucht arrangieren könnte.

Beitrag von gustav-g 17.05.10 - 18:49 Uhr

"Meine Freunde halten mich für bescheuert das ich mit ihm überhaupt noch
zusammen bin"

Ich auch!

Beitrag von nina610 17.05.10 - 19:54 Uhr

ich sag nur ooohh mein Gott... Was für ein Kindergarten... Trenn dich von diesem Typ... Ist ja wohl echt ein Psycho.... Hilfe hilfe....

:-[

Beitrag von mansojo 17.05.10 - 20:01 Uhr

...und das nach 2 monaten

was hat er denn für gute seiten?


so schnell so weit wie möglich weg

Beitrag von seelenspiegel 18.05.10 - 13:43 Uhr

<<<Warum ist das so? Wieso ist er so Kindisch??>>>

Ich weiss nicht....aber warum bist Du so dämlich und machst das auch noch mit???

So jemand könnte mich längt mal kreuzweise....aber es gehören ja immer zwei dazu....eine Nervensäge, und jemand der das mit sich machen lässt.

So what?